StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Studium & Lehre

Verwaltungskostenbeitrag

Bei einer Exmatrikulation binnen eines Monats nach Vorlesungsbeginn wird der Verwaltungskostenbeitrag (70,00 €) erstattet (vgl. § 12 Abs. 3 Landeshochschul-gebührengesetz).
Formular für die Erstattung des Verwaltungskostenbeitrags

Studierendenwerksbeitrag

Die Rückzahlung des Studierendenwerksbeitrages (77,70 €) für das SoSe/WS erfolgt durch die Hochschule nur bei Vorlage des Formulars für die Erstattung des Studierendenwerksbeitrages bis 31.03./30.09.
Nach diesem Termin kann die Rückerstattung beim Studierendenwerk beantragt werden.

Studierendenschaftsbeitrag

Die Rückzahlung des Studierendenschaftsbeitrages (17,00 €) für das SoSe/WS erfolgt durch die Hochschule nur bei Vorlage des Formulars für die Erstattung des Studierendenschaftsbeitrages bis 31.03./30.09.

Ab 01.04./01.10. benutzen Sie bitte dieses Formular und wenden sich für eine Erstattung an das Sekretariat der Studierendenvertretung.

Studiengebühr für Internationale Studierende

Bei einer Exmatrikulation binnen eines Monats nach Beginn der Vorlesungszeit wird die bereits bezahlte Gebühr (1500,00 €) erstattet.
(vgl. § 4 Abs. 2 Landeshochschulgebührengesetz)
Formular für die Erstattung der Studiengebühr

Studiengebühr für ein Zweitstudium

Bei einer Exmatrikulation binnen eines Monats nach Beginn der Vorlesungszeit wird die bereits bezahlte Gebühr (650,00 €) erstattet.
(vgl. § 4 Abs. 2 Landeshochschulgebührengesetz)
Formular für die Erstattung der Studiengebühr

Studiengebühr für weiterbildende Masterstudiengänge

Bei einer Exmatrikulation binnen eines Monats nach Semesterbeginn (1. Oktober bzw. 1. April) bei erstmaliger Aufnahme des Studiums (erstes Fachsemester) wird die Gebühr vollumfänglich erstattet.
Erfolgt eine Exmatrikulation in einem der Folgesemester binnen eines Monats nach Semesterbeginn, wird die Gebühr anteilig entsprechend Anlage 1 der Gebührensatzung erstattet.
Eine Erstattung ist ausgeschlossen, wenn zum Zeitpunkt der Exmatrikulation die Regelstudienzeit überschritten ist.

Bitte wenden Sie sich im Fall eines Erstattungsanspruches an das Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung.