Studienfach

Informatik

Das Fach Informatik wird am Gymnasium in Klasse 7 seit dem Schuljahr 2017/2018 angeboten, seit dem Schuljahr 2018/2019 auch an allen Schularten der Sekundarstufe I. Zudem wurde an Hauptschulen, Werkrealschulen und Realschulen im Anschluss an das Fach Informatik in Klasse 7 seit dem Schuljahr 2019/2020 in den Klassenstufen 8 bis 10 das Wahlfach Informatik eingeführt.

Das Informatik-Studium an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe qualifiziert zukünftige Lehrerinnen und Lehrer, das Fach Informatik auf fachlicher und didaktischer Ebene qualitativ hochwertig zu unterrichten. Die Studieninhalte verknüpfen fachwissenschaftliche Inhalte mit unterrichtspraktischem Wissen in allen Lehrveranstaltungen.

Zudem ist das Fach Informatik eines der Fächer mit den besten Einstellungschancen im öffentlichen Schuldienst in Baden-Württemberg (Quelle: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport).

Das Studienfach Informatik in der Bildungswelle auf 104.8

Einen Einblick in das Studienfach bietet das Interview mit Prof. Bernhard Standl in der Bildungswelle auf 104.8.

Studiengänge Lehramt Sekundarstufe I

Bachelor

Im Bachelorstudiengang Lehramt Sekundarstufe I erwerben Sie in Informatik grundlegende fachinformatische Kompetenzen. Dazu zählen u.a. Programmieren, Algorithmen, Technische Informatik, Theoretische Informatik und Datenbanken. Zudem bilden fachdidaktische Inhalte und Lehrveranstaltungen wie Didaktik der Informatik einen wesentlichen Bestandteil des Bachelor Studiums.

  • M1: Grundlagen der Informatik 1
  • M2: Grundlagen der Informatik 2
  • M3: Grundlagen der Informatik 3 
  • M4: Anwendungsbezogene Informatik 1
  • M5: Anwendungsbezogene Informatik 2 
Master

Im Masterstudiengang Lehramt Sekundarstufe I wird in Informatik der Schwerpunkt auf vertiefende fachdidaktische Inhalte gelegt und anwendungsbezogene Themen aus der Fachinformatik bearbeitet.

  • M1: Informatik und Unterricht
  • M2: Fachdidaktische Vertiefung
  • M3: Anwendungsbezogene Informatik 3
Erweiterungsfach

Im Masterstudiengang Erweiterungsfach Lehramt Sekundarstufe I erwerben Sie einen zusätzlichen fachlichen Abschluss im Fach Informatik. 

  • M1: Grundlagen der Informatik 1
  • M2: Grundlagen der Informatik 2
  • M3: Grundlagen der Informatik 3 
  • M4: Fachdidaktische Vertiefung 
  • M5: Anwendungsbezogene Informatik 1
  • M6: Anwendungsbezogene Informatik 2 
  • M7: Softwarepraktikum
  • M8: Anwendungsbezogene Informatik 3 
Fachzertifikat

Mit dem Fachzertifikat bietet Informatik einen Überblick und Einstieg in die Informatik und Fachdidaktik Informatik.

  • Grundlagen der Informatik 1
  • Grundlagen der Informatik 2
  • Grundlagen der Informatik 3
  • Fachdidaktische Vertiefung
Lehr-Lern-Labor Informatik

In unserem Informatik-Lehr-Lern-Labor bieten wir die einzigartige Möglichkeit, schulpraktische Erfahrungen zu sammeln und Unterrichtssequenzen mit Schulklassen ab dem dritten Semester durchzuführen. Darüber hinaus ist das Informatik-Lehr-Lern-Labor als Open-Lab für Informatik-Studierende zum Lernen und Experimentieren geöffnet.

Informatik erleben!

Aktivitäten

Wir waren 2019 erstmals mit einem Arduino Workshop beim Girls' Day dabei. Dieses Jahr musste der Girls' Day abgesagt werden. Geplant war ein mBot Coding Workshop, indem einem kleinen Roboter auf Rädern Leben eingehaucht wird. Der mBot Roboter ist auch mit verschiedenen Sensoren ausgestattet und lässt sich über eine einfache Programmierumgebung steuern. Wir werden einen Algorithmus entwickeln, so dass der Roboter einer beliebigen Linie folgen kann. Am Schluss dann eine Herausforderung: Welcher Roboter hat den besten Algorithmus und findet auf der Rennstrecke am schnellsten ins Ziel?

Aufgrund der Covid-19 Krise musste die Lehre an der PH Karlsruhe rasch auf reine Online-Lehre umgestellt werden. Unter der Federführung des Instituts für Informatik und digitale Bildung wurde die Task-Force Online-Lehre eingerichtet und ein Leitfaden für die Online Lehre entwickelt, der sowohl als PDF als auch als Website verfügbar ist.

https://informatik.ph-karlsruhe.de/onlinelehre/

https://www.ph-karlsruhe.de/fileadmin//user_upload/ph-karlsruhe.de/inst/informatik_u_dig_bld/pdf/2020-04-16_Online_Lehre_PHKA_Leitfaden_v1.0.pdf

Gemeinsam mit dem Kultusministerium entwickelten wir ein Modell zur Integration von digitaler Bildung an der Realschule: https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Schule/Realschuledigital

Am 2. Oktober 2019 fand erstmals einen Tag des Informatikunterrichts für Lehrpersonen, Didaktiker und Studierende an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe statt. Ziel ist es, den Akteuren der informatischen Bildung eine Plattform für Input, Austausch und Vernetzung zu geben. Auf dem Programm standen Vorträge und Workshops zu innovativen und für die Unterrichtspraxis relevanten Themen. Dabei ging es um die Programmierung mit Python, Machine learning, die Simulation von Rechnernetzen mit Filius, Computational Thinking, Gamification und Creative Coding. Keynote-Speaker waren der Lehrer, Diplom-Informatiker und Autor Michael Weigend sowie Urs Lautebach, stellvertretender Sprecher der Informatiklehrerinnen und -lehrer Baden-Württemberg in der Gesellschaft für Informatik.

Tag des Informatikunterrichts und der digitalen Bildung 2020

Aufgrund der aktuellen Situation durch Covid-19 evaluieren wir derzeit Möglichkeiten für den Tag des Informatikunterrichts 2020.

Wir engangieren uns aktiv im Arbeitskreis Informatik Lehramtsausbildung Baden-Württemberg, um das Lehramtsstudium Informatik aktiv weiterzuentwickeln: https://fg-illbw.gi.de/arbeitskreise/standard-titel

Wir waren beim EFFEKTE Wissenschaftsfestival 2019 in Karlsruhe dabei und erforschten mit den Besucher*innen Sortiernetzwerke über die VR Brille.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Letzte Änderung: 19.02.2022
Für den Inhalt verantwortlich: bernhard.standl@ph-karlsruhe.de