Studieren mit Behinderung

Ein Studium mit Behinderung oder chronischer Krankheit zu absolvieren ist eine besondere Herausforderung. Wir sind bestrebt, barrierefreie Rahmenbedingungen an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe sicherzustellen und diese dort, wo es noch Verbesserungsbedarf gibt, zu schaffen.

Zur Wahrnehmung dieser Aufgaben hat unsere Hochschule einen Beauftragten bestellt. Er ist Ansprechpartner für Studierende mit Behinderungen und chronischen Krankheiten bei behinderungsspezifischen Fragen während des gesamten Studiums. Er berät und gibt Empfehlungen, insbesondere hinsichtlich eines Nachteilsausgleichs.

Insbesondere auch als Studieninteressierte mit Behinderungen und chronischen Krankheiten können Sie sich mit Ihren Fragen, die im Zusammenhang mit dem angestrebten Studium und Ihrer Behinderung oder chronischen Krankheit stehen, an ihn wenden.

Scheuen Sie sich nicht, frühzeitig mit ihm Kontakt aufzunehmen, so dass er mit Ihnen gemeinsam nach Lösungen suchen kann, um Ihnen ein möglichst reibungsloses Studium zu ermöglichen.

Ihr Ansprechpartner

Sprechzeiten:
Dienstag von 13:00-14:00 Uhr (Anmeldung über Stud.IP).
In der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung (per Mail).

Letzte Änderung: 18.05.2021
Für den Inhalt verantwortlich: webredaktion@ph-karlsruhe.de