Eignungsabklärungsverfahren

Für Ihre Bewerbung zu diesem Masterstudiengang benötigen Sie den Nachweis über die Teilnahme an einem Eignungsabklärungsverfahren beziehungsweise an einem Self Assessment.

Eignungsabklärungsverfahren im Rahmen des Bachelor-Lehramtstudiums (für Studierende, die vor dem WiSe19/20 immatrikuliert wurden)

Das Eignungsabklärungsverfahren für die Bewerbung zum Master-Lehramtsstudium findet für Studierende unserer Hochschule bereits im Rahmen Ihres Bachelor-Lehramtsstudiums statt.

  • In den Bachelorstudiengängen Lehramt Grundschule und Lehramt Grundschule, Profilierung Europalehramt ist das Eignungsabklärungsverfahren Bestandteil der erziehungswissenschaftlichen Begleitveranstaltung zum Integrierten Semesterpraktikum (ISP).
  • In den Bachelorstudiengängen Lehramt Sekundarstufe I und Lehramt Sekundarstufe I, Profilierung Europalehramt ist es Teil des Berufsfeldpraktikums (BFP).

Fragebogen und Erklärung zum Eignungsabklärungsverfahren.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Dozierenden der jeweiligen Begleitveranstaltungen.

Anlaufstelle

Eignungsabklärungsverfahren im Rahmen der Studienbewerbung (Immatrikulation ab WiSe19/20)

Studierende, die ab dem Wintersemester 2019/2020 immatrikuliert sind, müssen  KAiAC-T absolvieren.

Während Ihres Bachelorstudiums durchlaufen Sie einen dreiphasigen Prozess. Die Unterlagen werden in Ihrem Portfolio unter der Rubrik „KAiAC-T“ gesammelt. Den Laufzettel (finden Sie auf folgender Seite https://www.ph-karlsruhe.de/projekte/kaiac-t) geben Sie bitte bei Frau Maresa Coly ab, anschließend legen Sie diesen Ihrer Bewerbung zum Master bei.

Phase 1: Videogestütztes Self Assessment via Limesurvey

Phase 2: 2 Workshops, die Ihr individuelles Kompetenzprofil erweitern
                  Flankierende Maßnahmen: Peer-to-Peer Lernberatung und Lerncoaching

Phase 3: Feedbackgespräch in Kleingruppen oder Coachinggespräch

Besuchen Sie für weitere Informationen www.ph-ka.de//kaiac-t

 

Eignungsabklärungsverfahren für Externe im Rahmen der Masterbewerbung

Externe Studierende , die sich für den Master bewerben und noch kein Eignungsabklärungsverfahren durchlaufen haben,  müssen  KAiAC-T absolvieren.
Hierzu wenden Sie sich bitte per Mail an Frau Maresa Coly.
 

 

Anlaufstelle

Letzte Änderung: 02.12.2020
Für den Inhalt verantwortlich: schulpraxis@ph-karlsruhe.de