Zertifikat Mediengestaltung/Mediensupport

Das Zertifikat auf einen Blick
Dauer2 Semester
Umfang15 CP
AbschlussHochschulzertifikat
Beginnjedes Semester
Plätze30

Was ist das Zertifikat?

Der Einsatz von Medien in Schule und Hochschule besitzt mittlerweile eine große Bedeutung. Multimedia, Internet, Lehr– und Lernplattformen, Präsentationen und vieles mehr, besitzen ein großes Potenzial, Lehre und Unterricht lebendiger zu machen sowie auf individuelle Bedürfnisse einzugehen und so den Lernerfolg zu verbessern. Die neuen Technologien erfordern auf Seiten der Studierenden und Lehrenden ein großes Maß an Kenntnissen für die technischen Zusammenhänge sowie ein Verständnis für die didaktische Einbindung in Lehr– und Lernszenarien.

 

Vorteile und Kompetenzen

Vorteile

  •  grundlegende und vertiefende Einblicke in das Thema Medienbildung
  •  Selbstvertrauen im Umgang mit Medien erlangen
  • Zugang zu Nebenjobs im Medienbereich an der PH
  • Bei Bewerbungen  und Stellenbesetzungen in Schulen, Bildungseinrichtungen und anderen Berufszweigen kann das Zertifikat von großem Vorteil sein

 

Kompetenzen

  • Kenntnisse über aktuelle AV-Medien, Medientechnik, Soft- und Hardware
  • Chancen und Risiken des Medieneinsatzes für digitales Lehren und Lernen abwägen
  • Konzeption eigenverantwortlicher Medienprojekte (Medienproduktion, Medienpraktikum)
  • Medien in Lehr-und Lernszenarien didaktisch sinnvoll und angemessen einsetzen in Schule, Hochschule oder sonstigen Bildungseinrichtungen
  • Lehrende und Lernende beim Einsatz von Medien unterstützen

Modulübersicht

Das Zertifikat Mediengestaltung / Mediensupport setzt sich aus 4 Modulen zusammen.

&nbs

Modul

Inhalt

CP

A

 

2

B

2 Veranstaltungen mit Medienschwerpunkt aus dem Veranstaltungsangebot der PH

6

C

3 Medienproduktionen

3

D

14-tägiges Medienpraktikum

4

Modulinhalte

   
   
   

Es sind zwei Veranstaltungen mit Medienschwerpunkt zu belegen.

 

Veranstaltungen

 

 
  • Medienproduktions-Seminare (z.B. Trickfilm, Camtasia, Erklärvideos o.ä.)
  • schulnahe Medien-Seminare (z.B. Digitales Lehren und Lernen)
  • Mediendidaktik-Seminare (z.B. Mediendidaktik)
  • Veranstaltungen mit Schwerpunkt auf Beratung und Coaching
 

 

 

Hier wählen Sie aus verschiedenen Bereichen 3 unterschiedliche Bereiche aus und erstellen in diesen jeweils 1 Medienprodukt.

Zu jedem Medienprodukt ist eine 1-2-seitige schriftliche Ausarbeitung einzureichen.

Beispielhafte Bereiche:

  • Video / Foto
  • Audio / Sound
  • Grafikdesign
  • Lernprogramme /Apps
  • CMS / LMS / Webdesign

Es ist  ein 14-tägiges Medienpraktikum (3CP) zuabsolvieren.

Im Rahmen des Praktikums erstellen Sie einen schriftlichen Praktikumsbericht (1CP) im Umfang von einer üblichen Hausarbeit (8-15 Seiten).

Je nach Schwerpunkt ist das Praktikum in unterschiedlichen Bereichen zu absolvieren:

 

Praktikum

 

 
  • in Medienpraxisfeldern an der PH Karlsruhe (Campus TV, Auriska Podcast Radio)
  • an Medien-Partnerschulen (z. B. Ernst-Reuter-Schule)
  • extern in freier Wirtschaft oder Medieninstitutionen (z.B. Radio, TV, Verlage etc.)
  • an der PH (Unterstützung von Lehrenden, Mediensupport bei Tagungen etc.)
  •  an schulnahen Institutionen (z.B. Seminar Karlsruhe, LMZ Karlsruhe)
 

 

 

Anmeldung

In der Regel findet in der Einführungswoche im Wintersemester eine Informationsveranstaltung über den Ablauf des Zertifikats sowie eine offene Fragerunde statt.

Gerne können Sie auch ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren.

Um sich  für das Zertifikat „Mediengestaltung / Mediensupport“ anzumelden, schreiben Sie eine E-Mail unter Angabe ihres Namens und ihrer Matrikelnummer an die unten angegebenen Kontaktpersonen.

Fristen

Abschluss des Zertifikats

Sobald alle Leistungen erbracht wurden (Veranstaltungen und Workshops besucht, Medienprodukte erstellt, Praktikum absolviert), reichen Sie bitte alle Berichte, Produkte und Ihren Laufschein zu Ende des Semesters bei der verantwortlichen Person ein. Diese meldet den erfolgreichen Abschluss dem Prüfungsamt, welches dann das Zertifikat erstellt .

Die Laufscheine für das Prüfungsamt sind spätestens bis zu folgenden Terminen einzureichen:

15. März für das Wintersemester

15. September für das Sommersemester

Ansprechpersonen

Letzte Änderung: 15.12.2020
Für den Inhalt verantwortlich: smajic@ph-karlsruhe.de