Girls' Day 2021 - wir sind dabei!

Online-Angebote zum Thema "Werde Vorbild – werde MINT-Lehrerin!"

Donnerstag 22 Apr21
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Veranstalter:
Gleichstellungsbüro und MINT-Fächer

Ort:
Online-Angebot
Banner mit Logo des girls' Day und Slogan "Wir machen mit"

Beim Girls' Day 2021 ist Pädagogische Hochschule Karlsruhe wieder dabei! Folgende Frage leitet uns bei unserem vielfältigen Online-Angebot:

„Wie lassen sich Mädchen für Naturwissenschaft und Technik begeistern?“ Eine wichtige Erkenntnis dazu ist, dass „gerade in Deutschland der MINT-Unterricht sehr männlich geprägt scheint und häufig an Beispielen aus ‚Jungs-Perspektive‘ erklärt wird“.

Das wollen wir ändern! Mit MINT-Workshops, die von MINT-Studentinnen und Lehrenden, die selbst mal Lehrerinnen sein werden oder waren, betreut werden, denn: Wichtig für die MINT-Begeisterung sind Vorbilder, neben Wissenschaftlerinnen wie Marie Curie und fiktiven Heldinnen wie Dana Scully in X-Files (Akte X) sind dies … Lehrerinnen! Erfolg im naturwissenschaftlichen Bereich wird hier vorgelebt und hat einen positiven Einfluss auf die naturwissenschaftliche und mathematische Selbstwahrnehmung der Mädchen.

Deshalb laden wir Schülerinnen zum Girls‘ Day am Donnerstag, den 22. April 2021 zu  Online-Angeboten  der Fächer Chemie, Informatik und Physik sowie dem MINT-Nachhaltigkeitslabor an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe ein.

Es startet um 9:00 Uhr mit einer kurzen Einführung in die Studiengänge. Hierfür werden wir euch den ersten Link zu einer Webex-Konferenz zuschicken. Anschließend geht es gegen 9:35 Uhr in das jeweilige Angebot. Hierfür gibt es einen zweiten Webex-Link . Außerdem informieren ein paar der Fächer im Vorfeld über notwendiges Material oder stellen eine kleine Software zur Verfügung. Am besten könnt ihr mit einem Laptop an den Angeboten teilnehmen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten und zur Anmeldung auf dem Girls' Day Radar gibt es hier.