StartseiteHochschuleFakultätenStudium & LehreForschungWeiterbildungEinrichtungenAktuelles
 

Weiterbildung

Karlsruher Entspannungstraining (ket)

An der Pädagogischen Hochschule wird seit 2006 das Forschungs- und
Lehrprogramm "Bewegtes Entspannen - Entspanntes Bewegen" durchgeführt.
Seit 2010 erfolgt unter dem Label "ket" - Karlsruher
Entspannungs-Training - der stetige weitere Ausbau.

Ziel ist die Entwicklung, Implementierung und Evaluation von
Kurzprogrammen für verschiedene Zielgruppen in unterschiedlichen Settings
(z.B. Kita, Schule, Betrieb) in den Kontexten Gesundheit,
Körper-Achtsamkeit,Entspannung,Stress und Resilienz. Bei der
Implementierung der Programme werden Ansätze der "evidence-based-practice"
(EBP) für eine nachhaltigere Gesundheitsförderung verfolgt, wie sie vom
WHO Regionalbüro Europa, der EU-Kommission und International Union for
Health Promotion and Education gefordert werden.

Seit 2012 wird im Zuge der bisherigen Erfahrungen mit Klienten in
verschiedenen Settings die bislang erfolgte Drittmittel-Akquise mit Blick
auf Projekte mit Endkunden (Betriebe) sowie Fort- und
Weiterbildungsangeboten erweitert. Hierzu wurde die ket-Akademie gegründet.

ket präsentiert sich mit den Arbeitsfeldern ket-Akademie, ket-Forschung
und ket-Lehre. Ausführliche Informationen und Kontaktdaten der
Ansprechpartner finden Sie unter www.entspannung-ket.de