Außercurriculares Zertifikat

Bildung und Persönlichkeit

Die Bildung zur Persönlichkeit ist zunächst ein Auftrag allgemeiner Menschenbildung, der sich in einer einzigartigen, aber keineswegs beliebigen individuellen Bestimmung zum Ausdruck bringt. Letztere macht sich vor diesem Hintergrund primär daran fest, was Einzelne in ihrer je besonderen Individualität zum Gelingen des Ganzen beitragen können und wie Lehr- und Führungskräfte mit der ihnen begegnenden Vielfalt in Schulen auf allen Ebenen gewinnbringend umgehen können.
Um die Qualität von Schule in ihren vielseitigen Aufgabenbereichen sowie von Unterricht im Besonderen zu steigern und um individuelle und kollegiale Professionalisierung voranzutreiben, muss von Lehrern, Schulleitern und Fortbildnern bewusst die Frage nach der Lehrerpersönlichkeit gestellt werden, um so zu einer kritischen und selbstreflexiven Auseinandersetzung mit dieser Thematik zu gelangen. Dieser ganz zentrale Aspekt steht im Fokus dieses bildungstheoretisch und bildungspraktisch angelegten Zertifikats.

Das Zertifikat auf einen Blick
Dauer2 Semester
Umfang15 CP
AbschlussHochschulzertifikat
BeginnWiSe
Anzahl Plätze30

Zielgruppe

Das Zertifikat richtet sich an Studierende der Studiengänge Lehramt Grundschule und Sekundarstufe I. Voraussetzung für die Teilnahme ist der erfolgreicher Abschluss der bildungswissenschaftlichen Einführungsveranstaltung BAG-BW-M1 oder BAS-BW-M1.

Studienziele und Kompetenzen

Die Studierenden sensibilisieren sich für die familiären, institutionellen, gesellschaftlichen und persönlichen Hindernisse und Behinderungen von Bildungsprozessen. Sie können ihr Studium selbstreflexiv als Chance und Beitrag zur Persönlichkeitsbildung wahrnehmen und in diesem Sinne diesen in Verbindung mit ihrem theoriegeleiteten Reflexionsportfiolio konstruktiv anbahnen.

Studieninhalte

 TitelCPSWSTurnus
ALehrerpersönlichkeit als Bildungsaufgabe (BAG-BW-M3A; BAS-BW-M3A)32SoSe
B

Persönlichkeitsbildung (SGF, M20)

52SoSe
CWahl einer weiteren Veranstaltung aus dem Bereich: BAG-BW-M3A; BAS-BW-M3A32WiSe/SoSe
 Portfolio4  

 

Ansprechperson

Semestersprechstunden
In der vorlesungsfreien Zeit biete ich folgende Sprechzeiten an:
Mo, 8.8.2022 14:00 - 16:00 Uhr II B 222
Di, 16.8.2022 14:00 - 16:00 Uhr II B 222
Di, 23.8.2022 14:00 - 16:00 Uhr II B 222 (u.a. Examen)
Mi, 14.9.2022 10:00 - 12:00 Uhr II B 222
Zur Koordination der Sprechstundentermine möchte ich Sie bitten, Kontakt zu Frau Potschka (ute.potschka@vw.ph-karlsruhe.de) aufzunehmen.
Letzte Änderung: 12.12.2022
Für den Inhalt verantwortlich: webredaktion@ph-karlsruhe.de