Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Als bildungswissenschaftliche Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht forschen und lehren wir zu schulischen und außerschulischen Bildungsprozessen. Unser unverwechselbares Profil prägt der Fokus auf Bildung in der demokratischen Gesellschaft, Bildungsprozesse in der digitalen Welt sowie MINT in einer Kultur der Nachhaltigkeit.

Rund 220 in der Wissenschaft Tätige betreuen rund 3.600 Studierende. Das Studienangebot umfasst Lehramtsstudiengänge für die Primarstufe und die Sekundarstufe I sowie Bachelor- und Masterstudiengänge für andere Bildungsfelder. Die berufsbegleitenden Weiterbildungsangebote zeichnen sich durch ihre besondere Nähe zu Forschung und Praxis aus.

Ich studiere Grundschullehramt, weil ich Kindern etwas mitgeben möchte, was sie ihr ganzes Leben lang behalten.
Laureen Süßenbach
Lehramtsstudentin an der PHKA
Wissen und Werte an junge Menschen weiterzugeben, sie in ihrer Entwicklung zu begleiten und zum selbstständigen Denken und Handeln anzuregen, ist mir ein großes Anliegen.
Naomi Reinhardt
Lehramtsstudentin an der PHKA
Ich werde Grundschullehrer, weil es mir Freude bereitet, mit Kindern zu arbeiten, sie zu fordern und zu fördern. Ich möchte, dass Kinder Spaß am Lernen haben.
Niklas Westmeier
Lehramtsstudent an der PHKA
Wie wir uns weiterentwickeln

Wir sind eine lernende Organisation und arbeiten kontinuierlich an der Qualität von Lehre, Forschung, Nachwuchsförderung und Weiterbildung. Dies tun wir im Rahmen zahlreicher Hochschulentwicklungsprojekte. Dabei geht es beispielsweise um digitale Bildung, um innovative Prüfungsverfahren oder um kooperatives Lernen. Erfahren Sie hier mehr per Klick.

Hier wird über uns berichtet

Informationen für...