Eine Person blickt in die Kamera. Sie trägt Mappen im Arm.
Wissenschaftliche Weiterbildungsangebote

Certificates of Advances Studies

Unsere berufsbegleitenden, wissenschaftlichen Weiterbildungsangebote werden aus den Kompetenzen der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe mit besonderer Nähe zur Forschung entwickelt. Die Certificates of Advanced Studies (kurz: CAS) eröffnen vielfältige Perspektiven, die eigenen beruflichen Kompetenzen zu erweitern und zu vertiefen — für zukünftige, wichtige Schritte in Ihrem Berufsleben und zur Erschließung von neuen Tätigkeitsfeldern.

Wozu ein CAS?

Berufsbegleitende Weiterbildungen, die mit einem CAS ─ Certificate of Advanced Studies ─ abgeschlossen werden, bieten die Möglichkeit, sich auf Masterniveau wissenschaftlich mit einem spezifischen Thema zu beschäftigen und für diese Zusatzqualifikation einen anerkannten Weiterbildungsabschluss zu erwerben. Dieser Abschluss wird mit Leistungspunkten nach dem European Credit Transfer System (ECTS) bewertet und ist damit europaweit anrechenbar. Das Zertifikatsstudium dauert 1 bis 2 Semester (berufsbegleitend) und hat einen Umfang von mindestens 10 CP (dies entspricht einem Arbeitsaufwand von ca. 300 Stunden inkl. Selbststudium).

Im Sinne eines Baukastensystems bieten wir in einigen Themenfeldern CAS an, die auf einen weiterbildenden Masterstudiengang an unserer Hochschule angerechnet werden können.  

Um an einem CAS teilzunehmen, benötigen Sie einen ersten Hochschulabschluss oder eine gleichwertige berufliche Qualifikation sowie berufspraktische Erfahrung von mindestens einem Jahr, denn Sie sollten die Möglichkeit haben, die theoretischen Inhalte in Ihre berufliche oder ehrenamtliche Tätigkeit einbringen zu können. Die Zugangsvoraussetzungen und die Einzelheiten zur Bewerbung finden Sie jeweils auf den Seiten der Angebote.

Unsere aktuellen Angebote

Kontakt

Letzte Änderung: 11.08.2022
Für den Inhalt verantwortlich: webredaktion@ph-karlsruhe.de