Transfer

Unsere Hochschule ist als bildungswissenschaftliches Zentrum in der Stadt und Region Karlsruhe fest verankert. Seit der Gründung 1962 kooperieren wir mit externen Akteuren aus Gesellschaft, Kultur, Bildung, Wirtschaft und Politik. Ziel ist es, mit dieser "Third Mission" neben Forschung und Lehre einen entscheidenden Beitrag zu gesellschaftlichen Herausforderungen zu leisten. Hierzu zählen ökologische, technologische oder auch ökonomische Fragen sowie soziale Aufgaben, wie die nach einem gelingenden Umgang mit neuen sozialen Ungleichheiten. Ein wichtiges Anliegen ist uns deshalb, gemeinsam mit Partnern in der Region Transferaktivitäten zu verwirklichen, die die Teilhabe der Menschen an Bildung und Gesellschaft verbessern – unabhängig von Geschlecht, Zuwanderungshintergrund oder anderem sozioökonomischen Hintergrund.

Alle anzeigen Termine
14
Mai
Workshop: Neobiota im Rhein: ein Bestimmungskurs
heute 17. Mai
18
Mai
Migrationsrecht: Gastvortrag von Jürgen Blechinger
19
Mai
»Gedichte mit gezeichnetem Gesicht«. Lesung und Werkstattgespräch mit Mikael Vogel
ab20
Mai
Lesen und Schreiben im digitalen Raum - 36. Tagung der AG Medien
20
Mai
Anmelden bis 20. Mai: Für Sprache profilieren (Zertifikat)
27
Mai
Schon angemeldet? Praxismentoring in kindheitspädagogischen Arbeitsfeldern
01
Jun
Ein Streifzug durch die Karlsruher Kultur und Kulturförderung - 1. Vortrag aus der Reihe "Man lernt nie aus"
14
Jun
ILLUSTRATORS IN RESIDENCE: WERKSTATTBESUCH BEI NADIA BUDDE
15
Jun
Wegen guter Führung vorzeitig entlassen - 2. Vortrag aus der Reihe "Man lernt nie aus"
29
Jun
Projektmanagement: Herausforderungen und Erfahrungen - 3. Vortrag aus der Reihe "Man lernt nie aus"
06
Jul
Kultur im Stadtteil - Abseits des Mainstreams - 4. Vortrag aus der Reihe "Man lernt nie aus"
15
Jul
Bewerbungsfrist für berufsbegleitende Masterstudiengänge
18
Jul
"An deiner Sprache will ich dich erkennen" - hochschulöffentliche Posterpräsentation von Seminarergebnissen
20
Jul
Kultur für alle? - Gelingensbedingungen der Kulturvermittlung für Kinder mit Behinderung - 5. Vortrag aus der Reihe "Man lernt nie aus"
ab05
Sep
"Karlsruher Mathesommer" macht Grundschulkinder fit
ab12
Sep
GMW Tagung 2022: Digitale Lehre nachhaltig gestalten
15
Sep
Anmeldeschluss für geragogische Weiterbildungszertifikate
ab06
Okt
InDiKo & digiMINT Konferenz: Digitalität in der Lehrer:Innenbildung
15
Okt
Kontaktstudium Erwachsenenbildung: Anmelden bis 15. Oktober 2022

Transferstrategie

Um diesem Anspruch nachzukommen, hat unsere Hochschule eine hochschulübergreifende Transferstrategie unter dem Stichwort „KEYS – Schlüssel zur Bildung“ entwickelt. 

KEYS – Schlüssel zur Bildung

Im Rahmen unserer Transferstrategie werden unter dem Stichwort „KEYS – Schlüssel zur Bildung“ Entwicklungen des Bildungssystems und die damit einhergehenden Herausforderungen gemeinsam mit externen Partnern analysiert und identifiziert sowie Lösungen für die identifizierten Probleme entwickelt und gemeinsam mit den Partnern in die Praxis und Öffentlichkeit zurückgeführt. Auf diese Art wurden und werden zahlreiche Transferprojekte mit zentralen Elementen aus Lehre und Forschung durchgeführt, um die Türen für Bildungschancen zu öffnen und zur Bildungsgerechtigkeit beizutragen.

Transferbereiche

Unsere Hochschule ist insbesondere in den Feldern Transferorientierte Lehre und Weiterbildung, Forschen und Entwickeln mit der Gesellschaft und im Wissenschaftsdialog aktiv. In Verbindung mit einem breiten Transferverständnis ergibt sich eine hochschultypische Transferkontur. Dies zeigt sich in den profiltypischen Transferformaten und bisherigen Transferprojekten.

Als bildungswissenschaftliche Hochschule zeichnen wir uns zudem durch einen Transfer in Lehrerbildung und Schule aus.

Kontakt

Kirsten Buttgereit, M.A.
Transfer und Third Mission
Raum 1.206
Letzte Änderung: 03.03.2022
Für den Inhalt verantwortlich: kirsten.buttgereit@vw.ph-karlsruhe.de