Unsere Pressemitteilungen

Unser Service für Journalistinnen und Journalisten

Pressemitteilungen per RSS Feed abonnieren

Sie möchten unsere Pressemitteilungen (Aktuelles) regelmäßig per RSS Feed erhalten? Der Weg ist einfach: Klicken Sie oben auf "Alle anzeigen" und dann mit rechten Maustaste auf "Abonnieren". Anschließend kopieren Sie die Link-Adresse in den RSS Reader Ihres Browsers. RSS Reader sind Programme, die als Add-on im Browser installiert werden.

Sie möchten in unseren Presseverteiler aufgenommen werden?

Gerne lassen wir Ihnen unsere Pressemitteilungen direkt per E-Mail zukommen. Teilen Sie uns Ihren Wunsch einfach kurz per E-Mail mit an regina.thelen(at)ph-karlsruhe.de.

Sie benötigen Bildmaterial?

Fotos unserer Pressemitteilungen (Aktuelles) können Sie im redaktionellen Zusammenhang und in Verbindung mit der Pressemitteilung sowie unter Angabe der Quelle honorarfrei verwenden. Einfach auf das Foto unter dem Fließtext der jeweiligen Pressemitteilung klicken und dann auf das Download-Icon oben rechts. Über ein Belegexemplar oder einen Link zu Ihrer Veröffentlichung freuen wir uns.

Eine Verwendung für kommerzielle Zwecke oder die Weitergabe gegen Entgelt an Dritte ist nicht erlaubt. Ausgeschlossen sind auch die Verwendung in Collagen und die Veränderung durch Bildbearbeitung.

Weitere Motive sowie Fotos mit höherer Auflösung stellen wir Ihnen auf Anfrage an regina.thelen(at)ph-karlsruhe.de gerne zur Verfügung.

Sie möchten auf dem Campus filmen?

Eine Genehmigung für Film- und Videoaufnahmen zu journalistischen Zwecken erhalten Sie über unsere Pressestelle. Bitten füllen Sie das Antragsformular (PDF) aus und senden Sie es an regina.thelen(at)ph-karlsruhe.de.

Ihre Ansprechpersonen für Bildungsthemen

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe (PHKA) erforscht die Grundlagen von Bildung. Die fachlichen Schwerpunkte unserer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler reichen von Digitaler Bildung  über Mathematik als Unterrichtsfach bis hin zu Ökonomischer sowie Technischer Bildung. Hier geht es zu unseren Expertinnen und Experten.

Pädagogische Hochschule Karlsruhe: Bildungswissen für morgen

Als bildungswissenschaftliche Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht forscht und lehrt die Pädagogische Hochschule Karlsruhe (PHKA) zu schulischen und außerschulischen Bildungsprozessen. Ihr unverwechselbares Profil prägen der Fokus auf Bildung in der demokratischen Gesellschaft, Bildungsprozesse in der digitalen Welt sowie MINT in einer Kultur der Nachhaltigkeit. Rund 220 in der Wissenschaft Tätige betreuen rund 3.600 Studierende. Das Studienangebot umfasst Lehramtsstudiengänge für die Primarstufe und die Sekundarstufe I sowie Bachelor- und Masterstudiengänge für andere Bildungsfelder. Die berufsbegleitenden Weiterbildungsangebote zeichnen sich durch ihre besondere Nähe zu Forschung und Praxis aus.

Studiengänge für Bildungsberufe

Konstitutiver Bestandteil des Lehramtsstudiums an der PHKA sind digitale Bildung sowie bildungswissenschaftliche Forschungsmethoden. Als besondere Profilierung für zukünftige Lehrerinnen und Lehrer bietet die Pädagogische Hochschule Karlsruhe das Europalehramt in den Zielsprachen Englisch und Französisch an. Gleichberechtigt neben den Lehramtsstudiengängen stehen nichtlehramtsbezogene Angebote: Kindheitspädagogik und Sport-Gesundheit-Freizeitbildung führen zum Bachelor, ein Masterabschluss ist in den Feldern Biodiversität und Umweltbildung, Erwachsenenbildung (berufsbegleitend), Geragogik (berufsbegleitend), Höheres Lehramt an beruflichen Schulen, Interkulturelle Bildung, Migration und Mehrsprachigkeit sowie Kulturvermittlung möglich.

Bildungsrelevante Forschung

Einigender Fokus der erziehungswissenschaftlichen, fachdidaktischen und fachwissenschaft­lichen Forschung an der PHKA ist es, Bildungsprozesse besser zu verstehen und zu gestalten. Im Zentrum stehen dabei die Grundlagen von Bildung – von der Frühpädagogik über Schule und Erwachsenenbildung bis hin zu Geragogik. Ihre Expertise für empirische Forschung bündelt die Pädagogische Hochschule Karlsruhe an ihrem 2018 eröffneten Institut für Bildungswissenschaftliche Forschungsmethoden. Gezielte Förderung für Promovierende und Postdocs leistet unter anderem die Graduiertenakademie der Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg (graph), die ihren Sitz an den PHKA hat.

Lehr-Lern-Labore

Ein besonderes Aushängeschild der PHKA sind ihre zahlreichen Lehr-Lern-Labore. An diesen außer­schulischen Lernorten für Kitakinder sowie Schülerinnen und Schüler werden neue Bildungsan­gebote und Unterrichtskonzepte entwickelt, erprobt und wissenschaftlich evaluiert. Studierende erwerben hier Kompetenzen, die für ihre späteren Berufsfelder wichtig sind. Und Fach- und Lehrkräfte erhalten neue Ideen für innovative Bildung.

Weiterbildungsangebote

Bildungswissenschaftlich ausgerichtet ist auch das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot der PHKA. Zum Portfolio zählen neben den berufsbegleitenden Masterstudiengängen Erwachsenenbildung und Geragogik unter anderem Zertifikate für die Bildungsarbeit mit Älteren, Digitales Lernen, Diversity und Generationenmanagement, Lerncoaching sowie Theologie und Philosophie des Alters.

Kooperationsstarker Wissenschaftsstandort

Vom zentral gelegenen Campus der PHKA mit Mensa, Sporthalle und Hochschulbibliothek sind es nur wenige Gehminuten bis in die Innenstadt oder zum Karlsruher Schloss und seinem weitläufigen Park. Mit den zahlreichen anderen Hochschulen sowie Forschungseinrichtungen am kooperationsstarken Wissenschaftsstandort Karlsruhe arbeitet die PHKA Hand in Hand.

Stand: Januar 2022

Unsere News-Videos

Titelbild Forschungsbroschuere 2019. Foto: Tilman Binz/Pädagogische Hochschule Karlsruhe
Wir erforschen die Grundlagen von Bildung

Mit einem Klick zu unserer Forschungsbroschüre (PDF)

Die Pädagogische Hochschule im Spiegel der Medien - eine Auswahl

2021

2020

Bildungswissen für morgen

Mit einem Klick zu unserer Imagebroschüre (PDF)

Pressekontakt

In der Regel erreichen Sie mich montags bis donnerstags bis 15 Uhr.

Wir sind Mitglied beim Informationsdienst Wissenschaft (idw), dem Nachrichtenportal für Aktuelles aus Wissenschaft und Forschung. Per Click auf das idw-Logo gelangen Sie zu unseren auf nachrichten.idw-online.de veröffentlichten Pressemitteilungen.

Letzte Änderung: 27.09.2022
Für den Inhalt verantwortlich: regina.thelen@ph-karlsruhe.de
Zurück­blättern Fakultät für Natur- und Sozialwissenschaften
Weiter­blättern Publikationen