Eberhard Jung

Prof. Dr. Eberhard Jung, i. R.

Zu meiner Person

Professor für Ökonomie und Didaktik der ökonomischen Bildung sowie dem Lehr-Lernbereich Arbeit und Beruf (1995-2014) am Institut für Sozialwissenschaften (Institut für Ökonomie und ihre Didaktik).

Studienabschlüsse Prof. Dr. rer. soc., M.A., Dipl. Ing., StD. a.D. Eberhard Jung

Promotion: Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften; Magister: Technische Universität Darmstadt, Berufspädagogik, Psychologie, Geschichte; Staatsexamen: Technische Universität Darmstadt, Lehramt an beruflichen Schulen, Politik, Wirtschaft; Diplom TH - Mittelhessen ehemals Fachhochschule Gießen

Akademische Funktionen und Gremien
  • Prorektor für Studium und Lehre
  • Dekan, Studiendekan 
  • Institutsleiter, Abteilungsleiter
  • Mitglied in Senat, Fakultätsrat und vielen Kommissionen
Forschungsgebiete und Interessen
  • Fachdidaktik und die Methodik der Ökonomischen Bildung
  • Berufsorientierung / Arbeits- und berufsbezogene Übergänge
  • Lehr-/ Lernprozessgestaltung
  • Kompetenzforschung – Kompetenzentwicklung – Kompetenzerwerb
  • Bildungsstandards, Kompetenzmodelle und deren Evaluation
  • Ökonomische Bildung in der Primarstufe
  • Berufs- und arbeitsorientierte politisch-ökonomische Bildung
Ausgewählte Forschungsprojekte
  • Ökonomische Bildung in der Primarstufe: Expertise zu fachdidaktischen Konzepten, nationalen Bildungsstandards und curricularen Ländervorgaben; gefördert von der Joachim Herz Stiftung. Ergebnisse: siehe Holger Arndt/Eberhard Jung 2013, Joachim Herz Stiftung Verlag, Hamburg.
  • Förderung von Ausbildungsfähigkeit und Berufsfindungsprozessen in Ganztagsschulen (FABIG) - Teilbereich: Schulisch-didaktische Perspektive; Interdisziplinäres Forschungsprojekt,gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und den Sozialfond der Europäischen Union. Ergebnisse: Jung, E./Schlemmer, E./Rottmann, J. (Hrsg.) 2013: FABIG Abschlussbericht, Weingarten. https://ew.ph-weingarten.de/fileadmin/edaktuere/Subdomains/ Erziehungswissenschaft/ Lehrende/Schlemmer/FABIG-Abschlussbericht.pdf.
  • Transferstelle Arbeits- und Berufsfindungskompetenz (Leitung): Teilprojekt im Rahmen des Start-Equal-Netzwerks: Neue Formen des Berufsstarts in der Region Südpfalz und Karlsruhe. Gefördert durch den Sozialfond der Europäischen Union. Ergebnisse s. Jung, E. 2008a (Hrsg.): Zwischen Qualifikationswandel und Marktenge, Hohengehren.
Aktuelle Beiträge
  • Jung, Eberhard 2020: Didaktische Konzepte und methodische Zugänge der Berufs- und Studienorientierung für die Sekundarstufen I und II. In: Brüggemann, T./Rahn S. (Hrsg.) Berufsorientierung – Ein Lehr- und Arbeitsbuch. 2. erweiterte und überarbeitete Auflagen. S. 460-472, Münster: Waxmann Verlag, 2. Auflage utb.
  • Jung, Eberhard 2019: Förderung von Berufswahlkompetenz im Wirtschaftsunterricht. In Schröder, R. (Hrsg.) Berufliche Orientierung in der Schule. Gegenstand der Ökonomischen Bildung, S. 51-71, Wiesbaden: Springer VS.    
Ausgewählte Publikationen

Bereiche

A) Ökonomie und ihre Didaktik

B) Berufs- und Studienorientierung

C) Arbeits- und berufsbezogene politisch-ökonomische Bildung

A) Ökonomie und Ihre Didaktik

Jung, Eberhard 2015: Kompetenzerwerb in Lernsituationen. In: Unterricht Wirtschaft + Politik, Friedrich Verlag Seelze,  Heft 2/2015 ,  S. 50 - 54.

Jung, Eberhard 2014a: Ökonomisch-technische Modernisierungen und die Aufgabe des Bildungssystems. In: Müller, Ch./Schlösser, H.-J./Schuhen, M./Liening, A. (Hrsg.): Bildung für die soziale Marktwirtschaft, Schriften zu Ordnungsfragen der Wirtschaft Bd. 99, Verlag Lucius & Lucius, Stuttgart, S. 109-126.

Jung, Eberhard/Arndt, Holger 2013d: Ökonomische Bildung in der Grundschule - Expertise zu fachdidaktischen Konzepten, nationalen Bildungsstandards und curricularen Vorgaben, Hamburg (289 S).  

Jung, Eberhard/Schmidt, Aline 2012: Selbstkonzeptentwicklung durch Kompetenzerwerb. In: Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften (zdg) Heft 1/2012: Einstellungen, Wochenschau Verlag, S. 96 - 121.

Jung, Eberhard 2012: Entrepreneurship-Education und Arbeitnehmerorientierung als didaktische Herausforderungen. In: Retzmann, Thomas (Hrsg.), Entrepreneurship und Arbeitnehmerorientierung- Leitbilder und Konzepte für die ökonomische Bildung in der Schule, Schwalbach. S. 13-35.

Jung, Eberhard 2010: Kompetenzerwerb. Grundlagen, Didaktik, Überprüfbarkeit. Oldenbourg Verlag, München (238 S).

Jung, Eberhard 2009a : Partizipationskompetenz - Bildungsziel der Ökonomischen Bildung. In: Seeber, Günter (Hrsg.): Befähigung zur Partizipation – gesellschaftliche Teilhabe durch ökonomische Bildung, Schwalbach/Ts 2009, S. 11-26.

Jung, Eberhard 2009c: Kompetenzmodelle und Bildungsstandards zur ökonomischen Bildung vor dem Hintergrund der Expertise „Zur Entwicklung nationaler Bildungsstandards“ - Replik und Ansätze zur weiteren Diskussion. In: Theuerkauf, Helmut E./ Meschenmoser, Helmut/ Meier, Bernd/ Zöllner, Hermann: Qualität technischer Bildung. Kompetenzmodelle und Kompetenzdiagnostik, Berlin, S. 195-209.

Jung, Eberhard 2008f: Fähigkeiten und Fertigkeiten. In: Hedtke, Reinhold/ Weber, Birgit (Hrsg.): Wörterbuch ökonomische Bildung, Schwalbach/TS, S. 122-123.

Jung, Eberhard 2008g: Kompetenzorientierung. In: Hedtke, Reinhold/ Weber, Birgit (Hrsg.): Wörterbuch Ökonomische Bildung. Schwalbach/Ts, 2008, S. 194f.

Jung; Eberhard 2008h: Mündigkeit. In: Hedtke, Reinhold/Weber, Birgit (Hrsg.): Wörterbuch Ökonomische Bildung, Schwalbach/Ts, 2008, S. 237f.

Jung; Eberhard 2008h: Orientierungskompetenz. In: Hedtke, Reinhold/Weber, Birgit (Hrsg.): Wörterbuch Ökonomische Bildung, Schwalbach/Ts, 2008, S. 249.

Jung, Eberhard 2007a: Von der Kompetenzfacette zum Kompetenzmodell – eine kritische Rezeption der aktuellen Diskussion. In: Oberliesen, Rolf/ Schulz, Heinz-Dieter (Hrsg.): Kompetenzen für eine zukunftsfähige arbeitsorientierte Allgemeinbildung. Reihe: Forum Arbeitslehre, Hohengehren, S. 113 – 137.

Jung Eberhard 2007b: Das Projekt. In: Retzmann, Thomas (Hrsg.), Methodentraining für den Ökonomieunterricht, Bd.1, Schwalbach Ts., S. 135-154

Jung, Eberhard 2007c: Welche ökonomische Bildung benötigen wir? In: Unterricht Wirtschaft, Heft 29; Ökonomie und Politik, H. 1, S. 49-54.

Jung, Eberhard 2006b: Möglichkeiten der Überprüfung von Kompetenzmodellen in der ökonomischen Bildung. In: Weitz, Bernd. O./ Deutsche Gesellschaft für ökonomische Bildung (Hrsg.): Kompetenzentwicklung ,-förderung und -prüfung in der ökonomischen Bildung, Bergisch Gladbach, S. 33-60.

Jung, Eberhard 2003b: PISA als Herausforderung an das Bildungsmanagement, in: karlsruher pädagogische beiträge, kpb 55/2003, S. 55 - 74

Jung, Eberhard 2002a: Die Vermittlung von unternehmerischem Denken und Handeln. Was können allgemeinbildende Schulen Leisten? In: Weber, Birgit (Hrsg.), Eine Kultur der Selbständigkeit in der Lehrerbildung Bergisch-Gladbach, S. 142 -160.

Jung, Eberhard 2002d: Projektunterricht - Projektstudium – Projektmanagement, in: sowi-online.de/ Methodenlexikon, Bielefeld 2002 a, S. 1-25.

Jung, Eberhard/Juchler, Ingo 2001: Globalisierung.  Unterrichtsmaterialien Sek II, (plus) methodisch - didaktische Handreichungen, Schwalbach / Ts. 2001

Jung, Eberhard/Juchler, Ingo 2002: Sachanalyse Globalisierung, Sowi-online-journal, 1/2002, S. 1-16, Bielefeld. http://www.jsse.org/index.php/jsse/article/view File/447/363

Jung, Eberhard 2000b, Globalisierung der Wirtschaft, in: ders., Retzmann, T., Zwischen individueller Benachteiligung und globaler Herausforderung, a.a.O. Bielefeld, S. 47- 62.

Jung, Eberhard 1999e: Stichwort Globalisierung, in: Twardy, M., Arbeitskreis Wirtschaft / Pädagogik e.V. (Hrsg.), Kölner Zeitschrift für Wirtschaft und Pädagogik,  14. Jahrgang, H. 26, S. 91 - 122.

Jung, Eberhard 1999g: Der Euro als Kern der  europäischen Wirtschafts- und Währungsunion. In: ders. (Hrsg.) Europa - Chance oder Herausforderung, Karlsruhe, S. 4-24.

Jung, Eberhard/Natterer, Alexandra 1998: Die europäische Wirtschafts- und Währungsunion. Unterrichtsmaterialien Sek II, (plus) methodisch - didaktische Handreichungen, Schwalbach / Ts.

Jung, Eberhard 1997: Projekt - Projektunterricht: mehr als eine Methode, Schwalbach/Ts.

Jung, Eberhard 1993b: Eine Methode zur Gestaltung von Lebens- und Arbeitssituationen in:  Mickel, Wolfgang W., Methodenvielfalt im politischen Unterricht, Stuttgart, S. 121 – 147.

Jung, Eberhard 1991: Schlüsselqualifikation Partizipationsfähigkeit. In: Weinbrenner, Peter, Schlüsselqualifikationen für berufliche Schulen, Tagungsband der Hochschultage Berufliche Bildung in Magdeburg, S. 83 - 129, Wetzlar.    

B) Teilbereich -  Berufs- und Studienorientierung

Jung, Eberhard 2020: Didaktische Konzepte und methodische Zugänge der Berufs- und Studienorientierung für die Sekundarstufen I und II (Neubeitrag). In: Brüggemann, T./Rahn, S. (Hrsg.) Berufsorientierung – Ein Lehr- und Arbeitsbuch. 2. erw. und überarbeitete Auflage. S. 460-472, Münster: Waxmann Verlag, 2. Auflage utb.

Jung, Eberhard 2019: Förderung von Berufswahlkompetenz im Wirtschaftsunterricht. In Schröder, R. (Hrsg.) Berufliche Orientierung in der Schule. Gegenstand der Ökonomischen Bildung, S. 51-71, Wiesbaden, Springer VS.    

Jung, Eberhard 2017: Berufsorientierung im demografischen Wandel. In: Schlemmer, Elisabeth/Lange, Andreas/Kuld, Lothar (Hrsg.) Handbuch: Jugend im demografischen Wandel: Konsequenzen für Familie Bildung und Arbeit, Weinheim,  S. 418 - 438.

Jung, Eberhard 2013a: Didaktische Konzepte der Studien- und Berufsorientierung für die Sekundarstufen I und II. In: Brüggemann T./Rahn, S. (Hrsg.) (2013): Berufsorientierung: Ein Lehr- und Arbeitsbuch. S. 298–314, Waxmann Verlag, Münster.

Jung, Eberhard 2013b: Studien- und Berufsorientierung in der Sekundarstufe II. In: Retzmann, T. (Hrsg.) 2013: Ökonomische Allgemeinbildung in der Sekundarstufe II. Konzepte, Analysen und empirische Befunde, S. 155–168, Wochenschauverlag Schwalbach.

Jung, Eberhard 2013c: Berufsorientierung als Element von Schulentwicklung. In: Beinke, L. (Hrsg.) 2013: Handbuch Übergang von der Schule in die Ausbildung, S. 193–208, Verlag K.H. Bock Bad Honnef.

Jung, Eberhard/Schmidt, Aline 2011: FABIG - Förderung von  Ausbildungsfähigkeit und Berufsfindungsprozessen in Ganztagsschulen. Schulisch-didaktische Perspektive, BMBF Abschlussbericht; Weingarten, S. 1–107.

Jung, Eberhard 2011: Bildungsziel Übergangsbewältigung: Begriff, kompetenztheoretische Einbettung, Vermittlung in der beruflichen Bildung. In: www.bwp@ Spezial 5  a.a-O. S. 1-17.

Jung, Eberhard/Oesterle, Aline (2010): Beruflich-orientierte Selbstkonzepte und Kompetenzerwerb am Übergang Bildungs-/Ausbildungssystem. In: Sauer-Schiffer, U. / Brüggemann, T. (Hrsg.): Der Übergang Schule – Beruf. Beratung als pädagogische Intervention, Bd. 3, Beiträge zur Beratung in der Erwachsenenbildung und außerschulischen Jugendbildung, Münster, S. 181-200.

Jung, Eberhard 2009b: Übergangskategorie Ausbildungsfähigkeit. In: Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft - Hauptvorstand (Hrsg.): Zukunft in die Schule holen – Lebensplanung, Arbeits- und Berufsorientierung, Bielefeld, S. 36-43.

Jung, Eberhard/Oesterle, Aline 2009: Von der Problemstellung zum Forschungsdesign: Die Entwicklung von Ausbildungsfähigkeit und beruflich orientierter Selbstkonzepte. In: Seeber, Günther (Hrsg.): Forschungsfelder der Wirtschaftsdidaktik. Herausforderungen, Methoden, Gegenstandsbereiche, Schwalbach/Ts, S. 161-178.

Jung, Eberhard, 2008a (Hrsg.): Zwischen Qualifikationswandel und Marktenge, Konzepte und Strategien einer zeitgemäßen Berufsorientierung, Hohengehren, Schneider.                               

Jung, Eberhard 2008b: Berufsorientierung als Inhalt und Strategie der Übergangsbewältigung. In ders. Hrsg. Zwischen Qualifikationswandel und Marktenge, Hohengehren, S. 1-16           .          

Jung, Eberhard 2008c: Neue Formen des Übergangs in die Berufsausbildung. In: ders. (Hrsg.) Zwischen Qualifikationswandel und Marktenge, Hohengehren, S. 180-196.                       

Jung, Eberhard 2008e: Reife, Fähigkeit oder Kompetenz? Über die pädagogisch-didaktische Bedeutung von Leitbegriffen im Arbeits- und Berufsfindungsprozess. In: Schlemmer, Elisabeth/ Gerstberger, Herbert (Hrsg.), Wiesbaden, S. 131-148.

Jung, Eberhard/Schlemmer, Elisabeth/Rottmann, Joachim 2008: Förderung von Berufsorientierung an Ganztagsschulen – ein interdisziplinäres Forschungsfeld, in Jung, E. (Hrsg.) Zwischen Qualifikationswandel und Marktenge, Hohengehren, S. 83-99.                                                                   

Jung, Eberhard 2006a: Aspekte einer ganzheitlichen Kompetenzvermittlung. In: Unterricht - Arbeit und Technik 32/2006, S. 53-56.

Jung Eberhard 2005 a: Was ist Arbeits- und Berufsfindungskompetenz? Start-Equal- Netzwerk für neue Formen des Berufsstarts in der Region Südpfalz und Karlsruhe, S. 1-25.  http://www.forschungsnetzwerk.at/downloadpub/equal_arbeits_und_berufsfindungskompetenz.pdf

Jung, Eberhard 2005b: Die Bedeutung des berufspädagogischen Kompetenzmodells für die aktuelle Kompetenzdiskussion und Gestaltung von Curricula. In: Unterricht - Arbeit und Technik 26/2005, S. 52 – 56.

Jung, Eberhard 2003c: Arbeits- und Berufsfindungskompetenz als pädagogische Aufgabe, in: Unterricht Wirtschaft, Heft 3/2003, Friedrich Verlag Seelze, S. 3 - 7.

Jung, Eberhard 2003d: Berufsorientierung als pädagogisch-didaktische Gesamtaufgabe, in: Unterricht Wirtschaft, Heft 3/2003, Friedrich Verlag Seelze, S. 47 - 53.

Jung, Eberhard 2000a: Arbeits- und Berufsfindungskompetenz. In: Schlösser, H. J., Deutsche Gesellschaft für ökonomische Bildung (Hrsg.), Berufsorientierung und Arbeitsmarkt, Bergisch-Gladbach, S. 93 – 126.

Jung, Eberhard 1999f: Aspekte der Kompetenzvermittlung im Lernfeld Arbeitslehre, in: Didaktik der Berufs- und Arbeitswelt (DBA) H. 1/2, S. 9 – 23.

Jung, Eberhard 1999h: Technik/Arbeitslehre. In Mickel, W.W., Handbuch zur politischen Bildung, Bonn 1999, S. 595 - 605.

Jung, Eberhard 1998a: Aktuelle Herausforderungen an das Lernfeld Arbeitslehre. In: Didaktik der Berufs- und Arbeitswelt (DBA) H. 2/3, S. 2-12.

C) Arbeits- und berufsbezogene politisch-ökonomische Bildung

Jung, Eberhard 2017: Der doppelte Lernfeldbezug der arbeits- und berufsbezogenen politisch-ökonomischen Bildung in der Berufsschule. In: Reinhardt, Volker, Lange, Dirk: Forschung, Planung und Methoden Politischer Bildung, Basiswissen Politische Bildung Bd. 2, Schneider, Hohengehren, S. 162- 178.

Jung, Eberhard 2016: Die arbeits- und berufsbezogene politisch-ökonomische Bildung in der Berufsschule: Ziele, Lernfelder, konzeptionelle Umsetzung. In: ZBW - Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Bd. 112, 1/2016, Franz Steiner Verlag, Stuttgart, S. 127-150.

Jung, Eberhard/Besand, Anja/Kenner, Martin 2016: Politisch-ökonomische Bildung im Spannungsverhältnis zwischen lebensweltlichen, arbeitsweltlichen und akademischen Bildungsansprüchen. In: Hortsch, H. / Geisler,T. (Hrsg.), Bedeutungswandel der Berufsbildung durch Akademisierung, Tagungsband der 18. Hochschultage Berufliche Bildung, Dresden, S. 81-88.   

Jung, Eberhard 2014b: Politischer Unterricht an berufsbildenden Schulen in Deutschland. In: Wucherer, Otto (Hrsg.), Politische Bildung an berufsbildenden Schulen: Deutschland - Österreich - Schweiz, Wiener Beiträge zur politischen Bildung, Schwalbach /Ts., S. 9-34.

Jung, Eberhard/Kenner, Martin/Lambertz, Hans-Georg 2013e: Arbeits- und berufsbezogene politisch-ökonomische Bildung und die Verfasstheit von Arbeit: Herausforderungen, Konzepte, Kompetenzen. Tagungsband der Fachtagung Politik auf den 17. Hochschultagen Berufliche Bildung 2013 in Essen. bwp@ Spezial 6 – Hochschultage Berufliche Bildung 2013.

Jung, Eberhard/Kenner, Martin/Lambertz, Hans-Georg 2013e: Arbeits- und berufsbezogene politisch-ökonomische Bildung und die Verfasstheit von Arbeit: Herausforderungen, Konzepte, Kompetenzen. Tagungsband der Fachtagung Politik auf den 17. Hochschultagen Berufliche Bildung 2013 in Essen. bwp@ Spezial 6 – Hochschultage Berufliche Bildung 2013.

Jung, Eberhard / Kenner, Martin / Lambertz, Hans-Georg 2011 (Hrsg.): Bildungsziel Übergangsbewältigung.  Pädagogisch didaktische Herausforderungen und Strategien am Übergang ins Ausbildungs- und Beschäftigungssystem. In bwp@ Spezial 5,  Hochschultage Berufliche Bildung 2011, Fachtagung 15a.a.O., http://www.bwpat.de/ht2011/ft15/editorial_ ft15-ht2011.pdf

Jung, Eberhard / Kenner, Martin / Geiss, Harald 2009: Qualitätsmerkmale der arbeits- und berufs-bezogenen politischen Bildung – aktuelle Befunde, Ansätze und Konzepte. In: Bals, Thomas / Hegmann, Kai / Wilbers, Karl (Hrsg.): Qualität in Schule und Betrieb. Forschungsergebnisse und gute Praxis. Aachen, S. 91-103.

Jung, Eberhard 2008d: Wirtschaftssubjekt und Staatsbürger - Ergänzende Leitbilder und Konzepte politischer und ökonomischer Bildung. In: Steffens, Gerd/ Widmaier, Benedikt (Hrsg.), Politische und Ökonomische Bildung, Konzepte – Leitbilder – Kontroversen, LZ für Politische Bildung – Hessen, Wiesbaden S. 38-55. 

Jung, Eberhard 2007d: Das politisch-ökonomische Lernfeldcurriculum im beruflichen Schulwesen, in: Reinhard, Volker (Hrsg.), Handbuch für den sozialwissenschaftlichen Unterricht, Bd. 4: Forschung und Bildungsbedingungen, Hohengehren, S. 179-196.

Jung, Eberhard 2007e: Bildungsstandards und Lernfelder als Strukturmerkmale der Politischen Bildung im beruflichen Schulwesen, in: Kaune, P., Rützel, J., Spöttl, G. (Hrsg.): Berufliche Bildung – Innovation, 14. Hochschultage 2006 Bielefeld, S. 101-125.

Jung, Eberhard/Kenner, Martin 2007: Soziale Integration durch politische Bildung - Erwartungen, Konzepte und Befunde in der beruflichen Bildung. In: Jung, Eberhard / Kenner, Martin (Hrsg.): Soziale Integration durch politische Bildung - Erwartungen, Konzepte und Befunde in der beruflichen Bildung. Bielefeld: Bertelsmann, S. 1-13.

Jung, Eberhard 2006c: Bildungsstandards in der politischen Weiterbildung? In: Praxis Politische Bildung, 10. Jg. Heft 4, S. 275 - 283. 

Jung, Eberhard 2006d: Additiv oder kooperativ? Über das Verhältnis von politischer und ökonomischer Bildung, in: POLIS - Heft 3/2006 Ökonomie und politische Bildung, S. 9-12.

Jung, Eberhard 2005c: Politikunterricht an berufsbildenden Schulen. In: Sander Wolfgang: Handbuch der Politischen Bildung, Schwalbach / Ts. Neuauflage, S. 221- 240.

Jung, Eberhard 2005d: Nationale Bildungsstandards als fachdidaktische Herausforderung. In: Des. Standards für die politische Bildung: Zwischen Weltwissen und Lebenshilfe, Wiesbaden, S. 4-14.

Jung, Eberhard, 2005e: Weltwissen, Teilhabekompetenz, Lebenshilfe - Woran orientieren sich Bildungsstandards für die politische Bildung? Schwalbach 2005.

Jung, Eberhard 2005f: Projektpädagogik als didaktische Konzeption, in: Reinhardt, Volker (Hrsg.), Projekte machen Schule - Projektunterricht in der politischen Bildung, Wochenschauverlag – Schwalbach, S. 13 - 34.

Jung, Eberhard / Kenner, Martin 2004: Neue Bildungsmedien in der arbeits- und berufsbezogenen politischen Bildung. Didaktische Ansätze, Lerneffekte, Chancen. (Tagungsband der Fachtagung Politik auf den 13. Hochschultagen Berufliche Bildung 2004 in Darmstadt), Bielefeld.

Jung, Eberhard 2003a (Hrsg.): Rechtsextremismus als gesellschaftliches Phänomen: Arbeits- und Wirkungsfelder für die politische Bildung, Schwalbach .

Jung, Eberhard 2002b: Das Bildungsziel Zivilität in der politischen Bildung. In: ders., Retzmann, T. (Hrsg.), Interkulturalität und Zivilgesellschaft in der arbeits- und berufsbezogenen politischen Bildung, a.a.O., S. 92 – 125.

Jung, Eberhard 2002c: Rechtsextremismus als gesellschaftliches Phänomen und die Aufgaben der Politischen Bildung. In. ders. Rechtsextremismus als gesellschaftliches Phänomen, a.a.O., S. 5-25

Jung, Eberhard/ Retzmann, Thomas Hrsg. 2002: Interkulturalität und Zivilgesellschaft in der arbeits- und berufsbezogenen politischen Bildung, Bielefeld 2002.

Jung, Eberhard (Hrsg.) 2001a: Neue Akzente in der Lehrerbildung. Herausforderungen – Ideen - Konzepte für das Fach Politik, Schwalbach Ts.

Jung, Eberhard 2001b: Zentrale Herausforderungen an die sozialwissenschaftlich orientierte Politische Bildung. In: ders. (Hrsg.): Neue Akzente in der Lehrerbildung a.a.O., S. 10-20.

Jung, Eberhard/Retzmann, Thomas, Hrsg. (2000): Zwischen individueller Benachteiligung und globaler Herausforderung, Politische Bildung an berufsbildenden Schulen: Tagungsband der Hochschultage Berufliche Bildung 2000 in Hamburg, Bielefeld.

Jung, Eberhard 1999a: Gestaltungskompetenz an Arbeitsplätzen der Zukunft. Anforderungen an die berufliche Bildung. In: ders. / Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Berufliche Bildung e.V. (Hrsg.), 1999i.

Jung, Eberhard 1999b: Artikulationsschema: in: Lexikon der Politischen Bildung, (Richter, D., Weißeno, G., Hrsg.) Bd. 1, Schwalbach / Ts. S. 14 - 17.

Jung, Eberhard 1999c: Demokratisches Unterrichtsarrangement, in: Lexikon der Politischen Bildung  (Kuhn, H.W., Massing, P. Hrsg.), Bd. 3, Schwalbach / Ts.  1999, S. 197 - 198

Jung, Eberhard 1999d: Gestaltungslernen, in: Lexikon der Politischen Bildung  (Kuhn, H.W., Massing, P. Hrsg.), Bd. 3, Schwalbach / Ts. 1999, S.63

Jung, Eberhard/Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Berufliche Bildung e.V. (Hrsg.) 1999i: Aktuelle Herausforderungen an die arbeits- und berufsbezogene Politische Bildung, Tagungsband der Hochschultage Berufliche Bildung 1998 in Dresden, München.

Jung; Eberhard 1999j: Die Qualität der „Schule der Zukunft“ wird im wesentlichen durch die Qualität der Lehrerbildung der Gegenwart bestimmt! in: DVPB - aktuell, H. 2/1999.

Jung, Eberhard 1999k: Zwischen didaktischer Genialität und inhaltlicher Beliebigkeit - Stellungnahme zum Entwurf des Rahmenplans Politik / Wirtschaft in der Berufsschule, in: HLZ - Gewerkschaft, Erziehung und Wissenschaft, Landesverband Hessen, H. 6, Juni 1999.

Jung, Eberhard 1998b: Die Auswirkungen von Modernisierung und Globalisierung auf die Arbeitsplätze der Zukunft - Anforderungen an die berufliche Bildung, in: Loccumer Protokolle 53/97, „Globalisierung im Horizont politischen Lernens“, Loccum 1998, S. 63 - 83.

Jung, Eberhard 1998c: „Nun sind es wieder zwei“- „Versteppung“ der universitären Politischen Bildung in Hessen abgewendet, in: DVPB - aktuell, H. 4/1998.

Jung, Eberhard 1996: Politische Bildung als Fach und Prinzip in beruflichen Schulen. In: Nonnenmacher, Frank (Hrsg.), Das Ganze sehen - Schule als Ort politischen und sozialen Lernens, S. 236-255, Schwalbach / Ts.

Jung, Eberhard 1995: Wertewandel in beruflicher und politischer Bildung. In: Grammes, Tilman, Handlungsorientierte didaktische Prinzipien der politischen Bildung - berufliche Schulen auf dem Prüfstand, Tagungsband der Hochschultage Berufliche Bildung 1994, S. 57-73, München.

Jung, Eberhard 1993a: Politische Bildung in Arbeit und Beruf - Die Gestaltung von Arbeits- und Lebenssituationen, Frankfurt.

Meine Kurzvita

Jahrgang 1950, verheiratet, vier Kinder, Wohnort Gießen

  • Hochschultätigkeiten: Vom Lehrbeauftragten (Gießen, Heidelberg, Freiburg) bis zum Rektoratsmitglied
  • Schulische Tätigkeiten: Vom Studienreferendar bis zum  Studiendirektor
  • Mitarbeit in der Fort- und Weiterbildung sowie der Schulaufsicht       
  • Berufliche Tätigkeiten: Vom Auszubildenden bis zum Diplomingenieur
  • Gesellschaftliche Auszeichnungen: Träger der Ehrenplakette der Heimatstadt, des Landesehrenbriefs (Hessen) und des Bundesverdienstkreuzes (am Bande)     
Publikationsliste im BibTeX-Format
BIB 54831b
Letzte Änderung: 30.10.2021
Für den Inhalt verantwortlich: