Beate Laudenberg

PD Dr. Beate Laudenberg

Institut für deutsche Sprache und Literatur
Telefon-Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit:
don. 04.03.2021, 09:00-10:00 Uhr
don. 19.03.2021, 12:30-13:30 Uhr
don. 08.04.2021, 15:00-16:00 Uhr
u.n.V.

Tätigkeit und Arbeitsschwerpunkte

Lehre und Prüfungen in den Lehramtstudiengängen Deutsch (Primar-/Sekundarstufe)

Lehre und Prüfungen im Master Kulturvermittlung

Betreuung von BA-/MA-Arbeiten, Wiss. Hausarbeiten und Dissertationen

Organisation der Poetikdozentur kinderleicht & lesejung

Mitglied in der Gemeinsamen Kommission Lehrerbildung

Ausgewählte Forschungsprojekte

Begabung in Literatur und Unterricht (BegaLuM)

Literarisches Schreiben (Leistung macht Schule-Teilprojekt 15)

Ökonomie und Literatur der Goethe-Zeit und der Weimarer Republik

 

Microprojekte

Gegen (fast) alles ist ein Kraut gewachsen (2018) - Interdisziplinäres Kooperationsprojekt Poesie und Botanik (mit Prof. Dr. P. Nick vom Botanischen Garten des KIT seit 2016)

Gegen das algebraische Denken - Lyrik-Symposium beim Hausacher LeseLenz 2018 (in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung und dem Literaturpädagogischen Zentrum im Literaturhaus Stuttgart)

Ausgewählte Publikationen

Monographien und Herausgeberschaften (Auswahl)

Kinderleicht & lesejung. Poetik-Dozentur für Kinder- und Jugendliteratur. Vorlesungen 2014-2019.
(hg. mit José F.a. Oliver u.a.) Schiler & Mücke 2020

Begabte und Leistungsstarke im Deutschunterricht. (hg. mit Carmen Spiegel) Schneider Verlag Hohengehren 2018/19: Bd.1: Primarstufe, Bd.2: Sekundarstufe

Inter-, Trans- und Synkulturalität deutschsprachiger Migrationsliteratur und ihre Didaktik. Iudicium 2016

„Wörter raus!?“ Zur Debatte um eine diskriminierungsfreie Sprache im Kinderbuch (hg. mit Heidi Hahn und Heidi Rösch) Beltz Juventa 2015

Goethe, der Merkantilismus und die Inflation. Zum ökonomischen Wissen und Handeln Goethes und seiner Figuren. (mit Heike Knortz) LIT-Verlag 2013

Paratext und Illustration. Jahrbuch „Medien im Deutschunterricht“ (hg. mit Michael Baum), Kopaed 2012

Märchenhafte Tier- und Pflanzenwelt – Aspekte interdisziplinärer Märchendidaktik (hg. mit Karlheinz Köhler) Schneider Verlag Hohengehren 2010

Literatur im interkulturellen Dialog. Festschrift zum 60. Geburtstag von H.-Chr. Graf v. Nayhauss. (hg. mit Manfred Durzak) Lang 2000

„Zärtliche Wissenschaft": Zur Lyrik Ernst Meisters. Böhlau 1996 (Kölner Germanistische Studien)

Wissenschaftliche Artikel (Auswahl)

Jenseits des Normalen? – Zur Förderung sprachlicher und sprachästhetischer Begabungen
(mit Carmen Spiegel in: Fischer, Christian et al. (Hg.): „Begabungsförderung. Leistungsentwicklung. Bildungsgerechtigkeit. Für alle!  Waxmann 2020)

»Instabile Texte» – Poesie und Poetik migratorischer Text-Bild-Transformationen
(In: Johann, Wolfgang u.a. (Hg.): Transformationen Europas im 20. und 21. Jahrhundert. Zur Ästhetik und Wissensgeschichte der interkulturellen Moderne. Transcript 2019, 331-344)

‚Am Golde hängt doch alles‘ – Margarete im sozio-ökonomischen Kontext
(mit Heike Knortz in: Roth, D./ Eickmeyer, J.(Hg.): Gretchen – Mörderin,Verführte, Unschuldige? Winter 2018, 41-64)

Oskar, Dilip, Clara … – hochbegabte Figuren in der zeitgenössischen (deutschsprachigen) Kinderliteratur
(In: Laudenberg, B. / Spiegel, C. (Hg.): Begabte und Leistungsstarke im Deutschunterricht. Schneider Verlag Hohengehren 2018, 73-86)

„Durchrauschen des Papiergeldes“ und „Rauschen der Papiergeldpressen“ – Zur Darstellung der Inflation bei Goethe und Fallada
(mit Heike Knortz in: Börner, Daniel / Rudolph, Andrea (Hg.): Hans Fallada und die Literatur(en) zur Finanzwelt. Steffen 2016, 66-94)

Hochbegabung: (k)ein Thema der Deutschdidaktik und des Deutschunterrichts.
(In: Frederking, Volker / Krommer, Axel (Hg.):Taschenbuch des Deutschunterrichts. Band 3: Aktuelle Fragen der Deutschdidaktik. Schneider 2013, 704-721)

Coverdarstellungen jugendlicher Protagonistinnen mit Einwanderungsbiographie (am Beispiel von Aischa oder die Sonne des Lebens) (In: Dayioglu-Yücel, Yasemin u.a. (Hg.): Jugendbilder - Repräsentationen von Jugend in Medien und Politik. Jahrbuch türkisch-deutsche Studien Jahrgang 2013, 139-158)

WebQuest zum Thema ‚Wolf‘. Fakten und Fiktionen recherchieren und präsentieren (mit Leistungsüberprüfung) (In: Praxis Deutsch 40/2013, 40-43)

A Portrait of Swiss Immigrant Writers as Laureats of the German Chamisso-Prize
(In: From the Margins to the Centre: Irish Perspectives on Swiss Culture and Literature, eds. Patrick Studer and Sabine Egger. Lang 2007, 201-224)

Das Titelbild von Kinder- und Jugendbüchern - mehr als ein visueller Kaufanreiz und ‚stummer Impuls’?!
(In: BildTextZeichen lesen. Intermedialität im didaktischen Diskurs, hg. v. G. Marci-Boehncke u. M. Rath; kopaed 2006, 93-104)

Giwi Margwelaschwili (Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Text & Kritik 1999)

Sonstige Beiträge (Auswahl)

Theater – Erfahrungen aus der Hoch·Schul·Praxis des Lehramtsstudiums
(In: Beichel, Johann J. (Hg.): Theater in der Grundschule.  Schneider Verlag Hohengehren 2019, 49-59)

Begabte Figuren: Nachgefragt bei Daniel Kehlmann
(In: Spiegel, C. / Laudenberg, B. (Hg.): Leistungsstarke und Begabte im Deutschunterricht der Sekundarstufe. Schneider Verlag Hohengehren 2019, 150-155)

Leistung macht Schule und Wissen schafft Poetry. Slam als berufsschul-kulturelle Sprachförderung
(In: BLV Magazin 1/2019, 34-37)

Kindheitserinnerungen. Ein Werkstattbesuch bei Katrin Zipse.(In: JuLit. Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V., Heft 1/2016, 39-42)

Rotkäppchens Bilderbuchwolf
(in: Märchenspiegel. Zeitschrift für internationale Märchenforschung und Märchenpflege 2/2013, Jg. 24, 21-29)

Die Oberrheinlande im Leben und Werk Goethes“ – Der Aufsatzwettbewerb der Stadt  Karlsruhe zum Goethe-Jahr 1949 (In: „Gemütlichste Gespräche“ – Goethe in Karlsruhe. Festschrift zum 50-jährigen Bestehen der Goethe-Gesellschaft Karlsruhe e.V., hg. v. B. Laudenberg, Braun 2010, 105-116)

Heinrich Heine on- und offline. Aus der Matratzengruft auf die Datenbank
(In: karlsruher pädagogische beiträge 48/1998)

"Meine Sprache" - Günter Kunerts Gedicht und andere sprachkritische Gedichte der sechziger und siebziger Jahre (In: Praxis Deutsch: Sprachkritik, H.132, Juli 1995, 38-41)

Funktionen außerhalb der Hochschule

Ehrenamtliche Vorsitzende der Goethe-Gesellschaft Karlsruhe

Ehrenamtliches Vorstandsmitglied der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe

Jurymitglied (MWK-BW-Stipendien, Grimmelshausen-Preis, Wilhelm Lehmann-Preis, Schreibwettbewerb der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe)

Letzte Änderung: 22.02.2021
Für den Inhalt verantwortlich: