Lutz Schäfer

Prof. Lutz Schäfer, Dr.

Institut für Kunst
Sprechstunde:
Donnerstag, 12 bis 13h
Akademische Funktionen und Gremien

Prodekan der Fakultät für Natur- und Sozialwissenschaften

Leitung Institut für Kunst

Studiengangsleiter Masterstudiengang Kulturvermittlung

Forschungsgebiete und Interessen

Frühe ästhetische Bildung

Kreativität und ästhetische Erfahrung   

Aktuelle Beiträge

Klangbilder und Bildklänge. In: Hecker, Lassek, Ramseger (Hgg.): Kinder lernen Zukunft. Beiträge zur Reform der Grundschule, Bd. 150, Frankfurt 2020

Malen gehen. Bewegungsmotive in Kunst und Pädagogik. In: Griebel, Mattenklott, Kathke, Rora (Hgg.): Zeitschrift Ästhetische Bildung. Jahrgang 12, Nr. 1, 2020

Zur Bedeutung der "Schöne Künste" im Kunst- und Musikunterricht der Grundschule. (Ko-Autorin Constanze Rora). In: Hecker, Lassek, Ramseger (Hgg.): Kinder lernen Zukunft. Beiträge zur Reform der Grunschule, Bd. 150, Frankfurt 2020

Ausgewählte Publikationen

Klangbilder und Bildklänge. In: Hecker, Lassek, Ramseger (Hgg.): Kinder lernen Zukunft. Beiträge zur Reform der Grundschule, Bd. 150, Frankfurt 2020

Malen gehen. Bewegungsmotive in Kunst und Pädagogik. In: Griebel, Mattenklott, Kathke, Rora (Hgg.): Zeitschrift Ästhetische Bildung. Jahrgang 12, Nr. 1, 2020

Zur Bedeutung der "Schöne Künste" im Kunst- und Musikunterricht der Grundschule. (Ko-Autorin Constanze Rora). In: Hecker, Lassek, Ramseger (Hgg.): Kinder lernen Zukunft. Beiträge zur Reform der Grundschule, Bd. 150, Frankfurt 2020

Kitschiger Kunstunterricht. In: Die GRUNDSCHULZEITSCHRIFT, Friedrich-Verlag, Velber 2018

Das kindliche Bewegungsmotiv und künstlerisches Verhalten. In: Fritzsche, Marc / Schnurr, Ansgar (Hg.): Fokussierte Komplexität – Ebenen von Kunst und Bildung. Athena: Oberhausen 2017

Geschmacklos beraten in einer Migrationsgesellschaft. In: BDK-Mitteilungen 4/2016. Hannover 2016

Basteln - ein Unwort? (Ko-Autor Thomas Heyl) In: Kindergarten heute. Freiburg 2016

Frühe Ästhetische Bildung - mit Kindern künstlerische Wege entdecken. (Ko-Autor Thomas Heyl). Springer Spektrum, Heidelberg 2016

Die Didaktik des Bastelns. (Ko-Autor Thomas Heyl). In: BDK-Mitteilungen 2/2016. Hannover 2016

Ästhetische Urteile bilden. In: Peez, Georg (Hg.): Beurteilen lernen im Kunstunterricht.Unterrichtseinheiten, Methoden und Reflexionen zu einer zentralen ästhetik- und kunstbezogenen Fachkompetenz. München 2015

Anfangen: Malerische Auffassung und Formung kunstpädagogischer Bewegungen. (Ko-Autor Thomas Heyl). In: Mattenklott, Gundel; Rora, Constanze (Hg.): Zeitschrift Ästhetische Bildung. Jahrgang 6, Nr. 2, 2014

Künstlerische Beratung. In: Fiorenca Toccafondi (Hg.): Gestalt Theory - An International Multidiciplinary Journal. Heft 2/2014: Künstlerische Prozesse. Wien 2014

Musikobjekte. Plastische Gestaltung im Spannungsfeld von Intuition und Analyse. In: RAAbits Kunst. Stuttgart 2013

Der schlechte Geschmack und sein Begleiter. (Ko-Autor Thomas Heyl). In.: Brenne, Andreas; Griebel, Christina; Urlass, Mario (Hg): MitEinAnder. Zur Praxis einer partizipatorischen Kunstpädagogik der Grundschule. München 2013

Probleme machen. In: Buschkühle, Carl-Peter (Hg.): Künstlerische Kunstpädagogik. Ein Diskurs zur künstlerischen Bildung. Oberhausen 2012

Ein Mangel an Einfluss - die Kunstwerkstatt der PH Karlsruhe. (Ko-Autorin Johanna Huber). In: Außerschulische Lernorte. Karlsruher Pädagogische Beiträge - kpb 77/2011. Karlsruhe 2011

Subjektive Landkarten - auf der Suche nach einer individuellen Bildsprache. (Ko-Autorin Julia Schäfer). In: RAAbits Kunst. Stuttgart 2010

Kreativität und die Bildung des Selbst. In: Individuelle Förderung - Ansätze und Konzepte für Schule und Lehrerbildung. Karlsruher Pädagogische Beiträge - kpb 73/2010. Karlsruhe 2010

Novemberacker. In: RAAbits Kunst, Heft 20, 2009. Stuttgart 2009

Das Alphabet der Künste. In: Buschkühle, Carl-Peter; Kettel, Joachim; Urlass, Mario (Hgg.): Horizonte Internationale Kunstpädagogik. Oberhausen 2009

So dumm wie weißes Papier - Kunstunterricht ohne Vorbilder? In: (Un)VorhersehbaresLernen: Kunst-Kultur-Bild. Dortmund 2008

tief blicken. In: BDK-Mitteilungen, Heft 4/2007. Hannover 2007

Wir wollen mehr Kunst wagen. In: BDK-Inform, 12/2007. Stuttgart 2007

Artistic Challenges. In: Horizonte. Insea – Art Education Research and Development Congress. Heidelberg 2007

Kreative Herausforderungen. In: Schroedel Kunstportal - Kunstdidaktisches Forum. Stuttgart 2007

Mut zur Hässlichkeit. In: RAAbits Kunst, Heft 15/2007. Stuttgart 2007

Ideen finden. In: Kunst+Unterricht, Heft 307/308, 2006. Velber 2006

Traumberuf: Zahnarzt. In: Kunst+Unterricht, Heft 301. Velber 2006

Der Zirkel des Schaffens. Neue Deutungen von Kreativität und ihre Relevanz für den Kunstunterricht. Oberhausen 2006

Meine Kurzvita

1965   geb. in Löffingen, Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

1985-1990   Studium Lehramt an Grundschulen, Universität Regensburg

1990-1994   Studium der Bildhauerei bei Stephan Balkenhol, Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe

1995-1996   Aufbaustudium Verbreiterungsfach Kunst (Schwerpunkt Videokunst), Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart

1996-1998   Referendarsdienst für die Laufbahn des Höheren Schuldienstes an Gymnasien

1998-1999   Redaktionelle Leitung des Kulturmagazins Logenplatz beim regionalen Fernsehsender B.TV Baden-Württemberg

1998-2000   Redaktionelle Leitung des monatlich ausgestrahlten Fernsehmagazins der Universität Karlsruhe (TH) UniKaTH-TV

1999-2008   Kunstlehrer

1999-2008   Lehraufträge an der Universität Karlsruhe (TH), PH Karlsruhe, PH Heidelberg

2005   Promotion an der Fakultät Bildende Kunst, Universität der Künste, Berlin

2009   Ruf an die Pädagogische Hochschule Karlsruhe

seit 2005   Mitglied im Landesvorstand des BDK – Fachverband für Kunstpädagogik Baden-Württemberg

Letzte Änderung: 04.12.2021
Für den Inhalt verantwortlich: