Mehrere Kinder stehen vor einer Tafel mit angehefteten Kreisen aus Papier, auf die sie ihre Ideen aufgeschrieben haben. Die Ideen werden gerade geclustert und priorisiert.

KinderCouncil

Das KinderCouncil ist ein Projekt der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe in Zusammenarbeit mit Claudia Keller von der DHBW Karlsruhe. An der Pädagogischen Hochschule wurde es 2018 am Institut für Mehrsprachigkeit von Frau Sabine Rettinger ins Leben gerufen.

Ziel des KinderCouncil ist es, Kindern eine Stimme zu geben und sie dabei ernst zu nehmen. Hierfür findet in jedem Semester an der Hochschule eine kooperative Lehrveranstaltung mit Lehramtsstudierenden und den Kindern des KinderCouncil statt. Gemeinsam diskutieren und philosophieren die Leiterinnen und Lehramtsstudierenden mit den Kindern auf Augenhöhe. Das KinderCouncil richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren.

Das KinderCouncil wird kontinuierlich geleitet und begleitet durch Frau Claudia Keller (DHBW). An der Pädagogischen Hochschule wechselt das KinderCouncil regelmäßig die Fachbereiche und damit verbunden die Leitung:

Im Wintersemester 2019/20 und Sommersemester 2020 war das KinderCouncil als philosophische Ideenwerkstatt am Institut für Philosophie angesiedelt und in reguläre Seminare eingebunden. Die Leitung lag bei Frau Julia Hainer und Frau Dr. Sabine Pohl. Zum Wintersemester 2020/21 wanderte das KinderCouncil an das Institut für Schul- und Unterrichtsentwicklung, wo es unter der Leitung von Frau Dr. Corinna Maulbetsch im Rahmen einer Masterveranstaltung für Lehramtsstudierende weitergeführt wird. Seit dem Wintersemester 2021/22 wird das KinderCouncil in einem neuen Präsenzformat an der Johann-Peter-Hebel Gemeinschaftsschule in Bretten fortgeführt.

Frau Keller und ich freuen uns, dass wir das KinderCouncil in einem neuen Format für interessierte und potenziell leistungsstarke Schülerinnen und Schüler an der Johann-Peter-Hebel Gemeinschaftsschule in Bretten wieder in Präsenz anbieten können. Wir sind beeindruckt von dem großen Interesse und insbesondere davon, wie reflektiert und wertschätzend die Kinder mit den Lehramtsstudierenden zusammenarbeiten.
Dr. Corinna Maulbetsch
Institut für Schul- und Unterrichtsentwicklung in der Primar- und Sekundarstufe

Weiter geht es in Präsenz mit neuem Format

Seit dem Wintersemester 2021/2022 wird das KinderCouncil an der Johann-Peter-Hebel Gemeinschaftsschule in Bretten angeboten. Zusammen mit dem Schulleiter, Herr Dr. Wolfgang Halbeis, entwickeln die Leiterinnen das Format kontinuierlich weiter.

Am KinderCouncil nehmen Kinder der Jahrgangsstufe drei bis acht teil, es findet als "Enrichement-Angebot" am Nachmittag statt.

Diejenigen Studierenden, die das Thema der jeweiligen Woche mit den Kindern in Absprache mit der Leiterin Frau Keller  vorbereitet haben, sind vor Ort in der Schule. Für die anderen Studierenden wird das KinderCouncil synchron in einen Seminarraum der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe übertragen.

Im Sommersemester 2022 wird es seitens der Hochschule von Frau Dr. Corinna Maulbetsch (Erziehungswissenschaft) und Herr Markus Igel (Transdisziplinäre Sozialwissenschaft) mit je einer Lehrveranstaltung begleitet.

Beteiligte

Leitung

Telefonsprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit
Die Termine finden Sie auf meinen Seiten in Stud.IP. Bitte melden Sie sich persönlich an und benennen Sie Ihr Anliegen. Sie finden bei der Anmeldung weitere Hinweise zum Vorgehen.

Lehrpersonen

Impressionen

Letzte Änderung: 03.03.2022
Für den Inhalt verantwortlich: webredaktion@ph-karlsruhe.de