Weiterbilden

Sie sind auf der Suche nach einem Weiterbildungsangebot, das auf Sie zugeschnitten ist? Sie sind bereits im Bildungsbereich tätig und wollen Ihre Expertise ausbauen? Sie können sich vorstellen, neben Ihrem Beruf noch ein Studium zu absolvieren?

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist als Bildungseinrichtung nach dem Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW) anerkannt.

Kennen Sie schon unseren Newsletter?

Regelmäßig berichten wir über interessante Neuigkeiten und Projekte aus den Bereichen Weiterbildung und Transfer. Jetzt abonnieren. 

Unsere Angebote

Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten  für Ihre berufliche und wissenschaftliche Weiterbildung in allen Bildungsbereichen an. 

  • Hochschulzertifikate erweitern und vertiefen Ihre bestehenden beruflichen Kompetenzen auf akademischem Niveau und eröffnen Ihnen damit neue Perspektiven – ein Hochschulabschluss ist dafür nicht erforderlich.
  • Certificates of Advanced Studies (CAS) bieten Ihnen die Möglichkeit, sich auf Master-Niveau wissenschaftlich mit einem Thema zu beschäftigen und einen anerkannten Weiterbildungsabschluss zu erwerben. Für die Teilnahme sind in der Regel ein erster Hochschulabschluss und ein Jahr Berufserfahrung erforderlich. Alle CAS lassen sich auf einen, teilweise sogar auf beide weiterbildenden Masterstudiengang an unserer Hochschule anrechnen.
  • Berufsbegleitende Masterstudiengänge vermitteln Ihnen eine umfassende wissenschaftliche Ausbildung. Wenn Sie einen ersten Hochschulabschluss und mindestens einjähriger Berufserfahrung haben, erhalten Sie damit eine zusätzlichen Qualifikation in Ihrem angestammten Beruf oder den Zugang zu einem neuen Berufsfeld. Der Masterabschluss berechtigt Sie darüber hinaus zur Promotion.
  • Unser Masterstudiengang Lehramt Sekundarstufe I - dual ist ein vom Land Baden-Württemberg eingeführter neuer Zugang ins Lehramt für diejenigen, die einen ersten Abschluss in Mathematik, Informatik oder Physik haben und nun auf verkürztem, praxisnahem Weg doch noch Lehrer:in werden möchten.
Volle Flexibilität

Ob Zertifikat oder Masterstudiengang - Sie entscheiden, wie und in welchem Tempo Sie studieren möchten. Unsere Angebote richten sich an Berufstätige vieler Branchen und sind so konzipiert, dass sie berufsbegleitend am Wochenende besucht werden können. Den meisten unserer Angebote liegt ein sogenanntes Blended-Learning-Konzept  zugrunde – viele der Inhalte können SIe also zeitlich flexibel und unabhängig vom Standort Karlsruhe studieren.

Für Schulleitungen und Lehrkräfte bieten wir darüber hinaus spezialisierte Fortbildungen an.

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten? Die passenden Ansprechpartner:innen für organisatorische und inhaltliche Fragen stehen auf der jeweiligen Angebotsseite. Dort finden Sie auch alle Informationen zu Studieninhalten, Terminen, Zulassungsvoraussetzungen, beruflichen Perspektiven und – je nach Angebot – den anfallenden Gebühren.

Struktur und Transparenz von Angeboten der Wissenschaftlichen Weiterbildung an deutschen Hochschulen

Die Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg haben sich mit einer gemeinsamen Selbstverpflichtungserklärung dazu verpflichtet, die Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftlichen Weiterbildung und Fernstudium e.V. (DGWF) zu Qualität und Formaten wissenschaftlicher Weiterbildungsangebote umzusetzen.

 Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)
Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)
eine Einrichtung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
Raum 2.A022
Letzte Änderung: 18.04.2024
Für den Inhalt verantwortlich: webredaktion@ph-karlsruhe.de