Studieren mit Familie

Die Vereinbarkeit von Studium und Familie ist ein wichtiges Thema für mehr Familienfreundlichkeit in Karlsruhe. Die Projektgruppe „Studieren mit Kind in Karlsruhe und Pforzheim“ will die Bedingungen für studierende Eltern in Karlsruhe verbessern. Mit Kind zu studieren und oftmals zugleich auch noch erwerbstätig zu sein erfordert viel Organisationstalent und bestes Zeitmanagement. Es bedarf verstärkter Angebote, studierende Eltern in ihrer Alltagsplanung und ihren spezifischen Problemlagen angemessen zu unterstützen.

In der Projektgruppe „Studieren mit Kind in Karlsruhe und Pforzheim“ im Karlsruher Bündnis für Familie haben sich auf Initiative der Pädagogischen Hochschule die Gleichstellungsbeauftragten der Pädagogischen Hochschule, der Hochschule Karlsruhe Technik und Wirtschaft, die Hochschule Pforzheim, das Studentenwerk Karlsruhe, die Diakonie Karlsruhe sowie das Gleichstellungsbüro am KIT zusammengeschlossen, um gemeinsam für das Thema zu sensibilisieren, eine höhere gesellschaftliche Aufmerksamkeit zu erreichen und die Situation von studierenden Eltern konkret zu verbessern.

Die Projektgruppe trifft sich regelmäßig und stellt unter dem regelmäßig aktualisierten Online Ratgeber "Studieren mit Kind" Informationen zu häufig gestellten Fragen, den Ansprechpartnern und Angeboten der Mitgliedshochschulen und der Stadt Karlsruhe zur Verfügung.

Aktuelle Information für "Hilfe rund um Schwangerschaft, Familie und Leben" gibt es in einer Broschüre der Diakonie Baden zum "Studieren mit Kind" (2017).

Außerdem haben wir hier eine Liste aller Anlaufstellen für Schwangere in Karlsruhe und Umgebung zusammengestellt.

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist seit 2009 offizielle Bündnispartnerin im Karlsruher Bündnis für Familie.

Um die Vereinbarkeit von Studium und Familie für alle an der Hochschule vertretenen Gruppen, also Studierende, Lehrende und Verwaltungsmitarbeitende zu erleichtern, halten wir für Sie folgende Angebote bereit und entwickeln sie weiter:

Individuelle Beratung und Unterstützung für Studierende mit und ohne Kind im Gleichstellungsbüro. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter +49 721 925 4100 oder per Mail an gleichstellungsbuero(at)ph-karlsruhe.de.

In stud.IP haben wir für studierende Eltern die Studiengruppe "Studieren mit Kind 2013" angelegt. Hier informieren wir über aktuelle Themen, Termine und Veranstaltungen. Außerdem können Sie hier mit anderen studierenden Eltern Kontakt aufnehmen und sich vernetzen. Wir freuen uns über viele neue Mitglieder.

 

Der Online-Ratgeber für Studierende mit Kind  ist das Ergebnis einer gemeinsamen Initiative im Karlsruher Bündnis für Familie. Mehrere Hochschulen in Karlsruhe und Pforzheim, darunter auch die Pädagogische Hochschule Karlsruhe, haben gemeinsam mit der Diakonie und dem Studierendenwerk Karlsruhe eine Vielzahl an Informationen und Adressen mit Direktlinks zusammengestellt. Die Themengebiete reichen von "Beratung", "Betreuungsangebote" bis zu "Studieren mit Kind im Ausland".

Durch einen Klick auf das Bild links gelangen Sie direkt zum Online-Ratgeber.

Wickeltische an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe: Seit Sommer 2018 stehen in Gebäude 3 im 1. OG und 2. OG weitere Wickeltische (Räume 3.108 und 3.212) zur Verfügung. Außerdem gibt es in Gebäude 4 in Raum 434 (Damen-WC) sowie in Gebäude 1 (frühere Krabbelstube im Untergeschoss) frei zugängliche Wickeltische. In der Krabbelstube steht zudem ein Stillsessel bereit, desweiteren ein Kühlschrank zur Aufbewahrung von abgepumpter Muttermilch oder Babynahrung und eine Mikrowelle zum Erwärmen der Mahlzeiten für Ihr Kind.

Begrüßungsveranstaltung für studierende Eltern im Rahmen der Orientierungsphase jeweils zu Beginn des Wintersemesters.

Die kostenlose Online-Babysitterbörse der Stadt Karlsruhe bietet unter dem Direkteinstieg Karlsruhe.de/Babysitter die Möglichkeit, Angebote und Gesuche einzustellen. So können Babysitter und interessierte Familien sich schnell und unkompliziert finden.

Eltern-Kind-Lernraum in der KIT-Bibilothek: Seit dem 22. Juli 2018 gibt es im 3. OG des Altbaus der KIT-Bibliothek (Nähe KIT-Mensa) in Raum 32 den Eltern-Kind-Lernraum. Der Raum ist 34 m² groß und allen Studierenden mit Kind an allen Wochentagen von 07.00 - 22.00 Uhr zur Verfügung. Neben den Arbeitstischen für die Eltern bestehend aus flexiblen Tischen für Gruppen- oder Einzelarbeit, zwei Wandmonitoren für Präsentationen und einem Netzanschluss befinden sich darin eine Kinderspielecke mit Kindertisch, Kinderbüchern, Spielmatten, eine Wickelmöglichkeit mit Wickelmatte und ein Töpfchen. Weitere Infos und Bilder gibt es hier: https://www.bibliothek.kit.edu/cms/eltern-kind-lernraum.php

Eltern-Kind-Lernraum im Wissenstor der Badischen Landesbibliothek Karlsruhe: Die BLB ermöglicht studierenden und wissenschaftlich arbeitenden Eltern das Lernen in familienfreundlicher Atmosphäre, denn hier besteht die Möglichkeit, Kinder im gleichen Raum spielen zu lassen, in dem die Eltern lernen bzw. forschen. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des Wissenstors der BLB.

Elterncafé: Das Studierendenwerk Karlsruhe veranstaltet regelmäßig in Kooperation mit der AStA KIT einen Eltern-Kind-Treff am KIT zum gemütlichen Beisammensein und zum gegenseitigen Austausch von Informationen. Studierende Eltern anderer Hochschulen sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen erhalten Sie beim AStA KIT oder in der Abteilung Beratung & Soziales des Studierendenwerks Karlsruhe.

Mensa Kids: Mit der Mensa-Kids-Karte essen Kinder von Studierenden im Alter von bis zu 10 Jahren kostenlos in baden-württembergischen Mensen. Informationen hierüber sowie das Antragsformular für die Mensa-Kids-Karte finden Sie auf den Seiten des Studierendenwerks Karlsruhe.

Welcome Box für Neugeborene studierender Eltern im Gleichstellungsbüro

Start der Kampagne „Kind & Campus: So geht’s!“

Studierende mit Kind sind keine Seltenheit an unserer Hochschule. Dennoch geht im Campusleben häufig unter, welchen Spagat studierende Eltern zwischen Hochschul-Alltag und Privatleben meistern.

Um darauf verstärkt die Aufmerksamkeit zu lenken und in und außerhalb der Hochschule das Bewusstsein für die Situation von Studierenden mit Kind zu schärfen, haben das International Student Center des Studierendenwerkes Karlsruhe, der Geschäftsstelle Chancengleichheit am Karlsruher Institut für Technologie, den Büros für Gleichstellung an der Pädagogischen Hochschule und an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Karlsruhe, dem Allgemeinen Studierendenausschuss am Karlsruher Institut für Technologie sowie dem Karlsruher Bündnis für Familie bei der Stadt Karlsruhe die Kampagne „Kind & Campus: So geht’s!“ gestartet.

Hierzu gehört auch ein kleines Willkommensgeschenk für (neugeborene) „Karlsruher Studi-Kinder“, eine kleine Aufmerksamkeit und ein Symbol dafür, dass studierende Eltern der Pädagogischen Hochschule herzlich willkommen sind.

Also besuchen Sie uns (gerne mit Kind!) im Gleichstellungsbüro der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (Gebäude 3, Raum 112), wo die kleine Überraschung auf Sie wartet.

Das Team in der Gleichstellung freut sich auf Sie!

Pressemitteilung der Pädagogischen Hochschule zur ersten Welcome-Box-Übergabe

Pressemitteilung der Stadt Karlsruhe zur hochschulübergreifenden Kampagne

Stipendienlotse - Die Stipendiendatenbank des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) - Stipendieninformationsseite des BMBF. In der Datenbank kann u.a. gezielt nach Stipendien für Alleinerziehende gesucht werden kann.

Weitere Hinweise über Stipendien - Das Gleichstellungsbüro der Friedrich-Schiller-Universität Jena gibt einen ausführlichen Überblick über Stipendien.

Pflege von Angehörigen und älteren Menschen

Auch die Pflege der Eltern oder anderer Angehörigen bringt viele offene Fragen und einen erhöhten Beratungsbedarf mit sich. Hier hat die Stadt Karlsruhe mit dem Seniorenwegweiser eine sehr gute Plattform zu allen Fragen, Kontakten und Hilfsangeboten zusammengestellt.

Letzte Änderung: 17.09.2019
Für den Inhalt verantwortlich: gleichstellungsbuero@ph-karlsruhe.de