Anette Meier

Dr. Anette Meier

Zu meiner Person

Die Aufgabenschwerpunkte im Qualitätsmanagement liegen zum einen in der Durchführung der regelmäßig an der Hochschule stattfindenden Befragungen von Studierenden. Zum anderen werden die internen Akkreditierungsverfahren der Studiengänge sowie Verfahren der Systemakkreditierung durchgeführt.

Meine Kurzvita
  • Seit 2016 Stabsstelle Qualitätsmanagement. PHKA.
  • 2014-1016 Akademische Mitarbeiterin am Institut für Bewegungserziehung und Sport. Bereich Bachelorstudiengang SGF und BMBF-Projekt „Beyond School – Flexible Laufbahnen in pädagogischen Berufen“. PHKA.
  • Seit 2011 selbstständig (derzeit nicht aktiv). Schwerpunkte: Workshops - Coaching - Marktforschung (www.anette-meier.de)
  • 2008 - 2010 Leiterin Marktforschung. MKM Marketinginstitut, Lenggries.
  • 2003 - 2008 Projektmanagerin Innovation & Marktforschung. Spitta-Verlag, Balingen.
  • 2002 - 2003 Personalberaterin, Lighthouse Personalberatung, Karlsruhe.
  • 2001 Consultant. Berres_Strategieberatung, Ettlingen.
  • 1997 - 2000 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Landesinstitut für Erziehung und Unterricht, Stuttgart. Wissenschaftliche Begleitung im BLK-Modellversuch „Computer­unterstütztes Lernen im Technologie­unterricht“ (CULT).
  • 1997 Projektmitarbeiterin Interfakultatives Institut für Angewandte Kulturwissen­schaft, Universität Karlsruhe.
  • 1994 - 1997 Projektmitarbeiterin am Institut für Soziologie, Universität Karlsruhe. Schwerpunkt: Evaluation gesundheitsfördernder Ausstellungen.
  • 2000 Promotion zum Dr. phil. an der Fakultät für Geistes und Sozialwissenschaften der Universität Karlsruhe. Dissertationsthema „Landesmuseen unter Modernisierungsdruck“.
  • 1987 - 1994 Magister-Studium Universität Karlsruhe und Universität Basel, Soziologie, Kunstgeschichte, Baugeschichte.

Weiterbildungen:

  • 2013 - 2016 Ausbildung zum systemischen Coach. sys-TEM Karlsruhe.
  • 2014 Kursleiterin „Stressmanagement“
  • 2001 Lehrgang „Methoden der Unternehmensberatung“. Berater-Akademie des RKW Baden-Württemberg.
  • 2000 -2001 Lehrgang „Referentin für Betriebswirtschaft und Neue Medien“. Merkur Akademie International, Karlsruhe.
  • Außerdem Weiterbildungen in den Bereichen Training, Kommunikation, Führung, Vertrieb, Produktmanagement.

 

Letzte Änderung: 12.05.2021
Für den Inhalt verantwortlich: