Kristina Bohrer

Kristina Bohrer, M.A.

Institut für Schul- und Unterrichtsentwicklung in der Primar- und Sekundarstufe
Ausgewählte Publikationen

Bohrer, K. & Schmidt, K. (2021). Der „Oscar“ für Schulen? Zwei Stiftungen, ein Wettbewerb, der Deutsche Schulpreis: Eine Analyse mithilfe der Educational Governance. journal für schulentwicklung, 25(1), 42-47.

Meine Kurzvita

seit 08/2021 akademische Mitarbeiterin am Institut für Schul- und Unterrichtsentwicklung der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, Projekt InDiKo-X

seit 02/2021 Projektmanagerin in der Robert Bosch Stiftung, Bereich Bildung, Schwerpunkt "Schule in kritischer Lage"

10/2017 - 01/2021 M.A. Schulforschung & Schulentwicklung, Eberhard Karls Universität Tübingen
11/2020 - 01/2021 Wissenschaftliche Hilfskraft an der Tübingen School of Education
03/2020 - 08/2020 Praktikantin in der Robert Bosch Stiftung, Bereich Bildung
12/2018 - 03/2020 Wissenschaftliche Hilfskraft der Abteilung Schulpädagogik, Insitut für Erziehungswissenschaft
10/2018 - 03/2019 Forschungspraktikum, Abteilung Schulpädaogik

10/2014 - 12/2017 B.A. Erziehungswissenschaft, Eberhard Karls Universität Tübingen
10/2016 - 02/2018 Werkstudentin in der Tübinger Akademie für Weiterbildung
04/2016 - 09/2016 Praktikum in der Tübinger Akademie für Weiterbildung

Letzte Änderung: 25.10.2021
Für den Inhalt verantwortlich: