Erbil Yilmaz

Erbil Yilmaz

Institut für Transdisziplinäre Sozialwissenschaft
Zu meiner Person
  • Als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt DiAs (Digital Assessment) wende ich mich der Frage zu, welche Möglichkeiten des Prüfens die Digitalisierung eröffnet. Hierbei begleite ich die Entwicklung von innovativen digitalen Prüfungsformaten unter Berücksichtigung der jeweiligen fachdidaktischen Perspektiven.
  • In meiner Promotion befasse ich mich mit der Frage, wie Eltern türkischer Herkunft mit dem Übertritt ihres Kindes in die Sekundarstufe umgehen. Dabei interessiert mich insbesondere das Framing der Wahrnehmung von Handlungsoptionen unter sozialen und psychischen Gesichtspunkten.
Forschungsgebiete und Interessen
  • Framing sozialen Handelns
  • Bildungsforschung
  • Qualitative Forschungsmethoden
  • Lehren, Lernen und Prüfen in VR/AR
Meine Kurzvita

Seit November 2021: wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt DiAs (Digital Assessment) an der PH Karlsruhe

2015 – 2020: Sozialpädagogischer Mitarbeiter in den Bereichen Jugendhilfe, Migrationssozialberatung und Familienhilfe

2006 – 2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Bildungsstudie BiKS am Lehrstuhl für Soziologie an der Universität Bamberg

2005/2006: Referent und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) in Nürnberg

1998 – 2004: Studium der Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung an der Universität Bamberg

Letzte Änderung: 26.09.2022
Für den Inhalt verantwortlich: